• Rügenwalder Mühle hat Lust auf Fleisch aus Pflanzen – und auf Kino



    © Rügenwalder Mühle

    Die Kinos sind wieder geöffnet und die Besucher zurück: Die Rügenwalder Mühle gehört zu den ersten Unternehmen, die wieder für sich und ihre große Produktvielfalt werben

    Von Ende August an bis in den Dezember 2021 hinein ist der Image-Spot der Rügenwalder Mühle vor ausgesuchten Filmen in deutschen Kinos zu sehen. Nachdem die Kinos für lange Zeit geschlossen bleiben mussten, können die Deutschen seit einiger Zeit wieder Kultur und Unterhaltung auf der großen Leinwand genießen. Herbstliche Temperaturen und Blockbuster wie „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ oder „Top Gun: Maverick“ locken zahlreiche Besucher in die Kinosäle.

    Starke Botschaft: Vielfalt statt Verzicht

    Die Rügenwalder Mühle weckt mit ihrem Spot die „neue Lust auf Fleisch aus Pflanzen“. Der 45-Sekünder wird ab dem 26. August deutschlandweit in vielen Kinos ausgestrahlt und zeigt, wie vielfältig das Produktportfolio des Lebensmittelherstellers ist. Denn egal, ob klassische Wurst oder Fleisch aus Pflanzen: Die Produkte der Rügenwalder Mühle bieten für jeden Geschmack etwas und bringen alle an einen Tisch.

    „Mit Kino verbinden wir Unterhaltung, Emotionen und Entspannung – das perfekte Umfeld, um Aufmerksamkeit zu gewinnen. Gerade vor dem Hintergrund, dass wir in den vergangenen Monaten auf so Vieles verzichtet haben, darunter auch auf Kinobesuche, erscheint unsere Botschaft noch stärker: Denn mit den Produkten der Rügenwalder Mühle muss niemand auf Geschmack, Vielfalt und Genuss verzichten“, erklärt Michael Hähnel, CEO Rügenwalder Mühle.

    Click here to display content from YouTube.
    Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

    Weischer-Chairman Florian Weischer freut sich auf den Auftritt auf der großen Leinwand: „Die Rügenwalder Mühle war der erste fleischverarbeitende Markenhersteller in Deutschland, der Fleischalternativen aus Pflanzen angeboten hat. Mit der schnellen Rückkehr als einer der ersten Werbekunden im Kino zeigen Michael Hähnel und sein Team erneut, dass sie innovative First Mover sind.“

    Kino als relevantes und effektives Medium für Bewegtbild-Werbung

    Die Lust der Deutschen auf Kino ist trotz mehrmonatiger Zwangspause ungebrochen: 71 Prozent der Kinogänger haben Besuche sehr vermisst und allein in der letzten Juli-Woche (KW 30) strömten 1,4 Millionen Deutsche in die Kinos. Die große Leinwand bleibt also weiterhin ein relevantes und effektives Umfeld, um Werbebotschaften zu platzieren.

    Mehr zur Rügenwalder Mühle unter www.ruegenwalder.de.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address