In eigner Sache: Wer liest unseren Newsletter und unsere Webseite?

vegconomist - das vegane Wirtschaftsmagazin

Über 5.300 Abonnentinnen und Abonnenten aus über 160 Ländern haben sich bereits für unsere deutschen und englischen Newsletter angemeldet, das freut uns sehr. Wir sind selbst immer wieder erstaunt, wer unseren Newsletter und unsere Webseite alles so nutzt. In loser Folge möchten wir Sie – unter Berücksichtigung des Datenschutzes – informieren, wer sich aktuell für unseren Newsletter anmeldet. Im Schnitt zählen wir mehr als zehn Neuanmeldungen pro Tag.

In den letzten Wochen gehörten dazu ein großes Lebensmittelunternehmen aus Manila, Lebensmittelproduzenten aus mehreren Kontinenten, Mitarbeiter von Molkereiunternehmen aus Australien und UK, ein großer Schweizer Lebensmittelverarbeiter, eine Investment Company von den Caymans, Mitarbeiter von Wirtschaftsförderungsgesellschaften aus UK und Neuseeland, Mitarbeiter mehrerer Ingredientunternehmen aus aller Welt, Getreideproduzenten, Führungskräfte diverser Retailer aus aller Welt, Mitarbeiter eines großen europäischen Restaurantkonglomerats, ein Institut für Impactanalysen, ein Textur-Technologieunternehmen, Mitarbeiter von Food-Service-Unternehmen, Accelaratoren und Investoren.

Siebenstellig ist bereits die Zahl der Pageviews in 2020. Die Zahl der unique visitors der englischen Seite ist in den vergangenen 12 Monaten um über 250 % gewachsen. Gerade haben wir die Zahl von 7.000 Followern auf LinkedIn überschritten. Gut 35 % unserer Business-Leserinnen und -Leser unserer englischen Webseite kommen im Juli aus den USA. Ein beträchtlicher Teil kommt aus UK, gefolgt von Kanada, Deutschland, Indien und Singapur. Gemessen an der Einwohnerzahl haben wir überdurchschnittlich viele Leserinnen und Leser aus den Niederlanden, der Schweiz und Australien. Stark zunehmend ist die Zahl der Leserinnen und Leser aus Hong Kong, Indien, Japan und Brasilien.

Vielen Dank an alle Leserinnen und Leser, bleiben Sie uns gewogen und schicken Sie uns gerne Ideen und Anregungen.