Markt für Ei-Ersatz im Wachstum

© marylooo - stock.adobe.com

In dem Bericht “Egg Replacement Ingredient Market: Global Industry Analysis and Opportunity Assessment, 2016–2026” von “Future Market Insights,” geht es um den globalen Markt für Eier-Ersatzprodukte. Demnach soll die, im Prognosezeitraum liegende Wachstumsrate bei 5,8 % jährlich liegen.

Dem Bericht zufolge sind hohe Rentabilitätsmargen, einfache Ressourcenverfügbarkeit, steigende wirtschaftliche Chancen in Entwicklungsländern und die Konzentration der Lebensmittelhersteller auf das Angebot von Clean Label-Produkten, Faktoren, die Unternehmen dazu ermutigen, in den globalen Markt für Eierersatzprodukte einzusteigen. In Verbindung mit dem komplizierten Verarbeitungs- und Produktionsprozess für Eier wird die Marktnachfrage nach Alternativen in naher Zukunft weiter angekurbelt.

Außerdem dürften die steigenden Preise für Eier das Wachstum des weltweiten Marktes Schwächen. Immer mehr Verbraucher bevorzugen Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen auf pflanzlicher Basis. Dies treibt die Nachfrage nach Ei-Ersatzstoffen auf dem Weltmarkt an. In der Studie werden auch Ereignisse aus der Vergangenheit berücksichtigt. Beispielsweise hat die Vogelgrippe eine bedingte Eiknappheit hervorgerufen.

Der Marktbericht stellt einige der führenden Akteure vor, die den globalen Markt für Eierersatzprodukte dominieren. Die in dem Bericht aufgeführten Unternehmen sind unter anderem “Corbion NV”, “Glanbia Plc”, “Tate & Lyle Plc.” oder auch “Archer Daniels Midland Company”. Diese Unternehmen konzentrieren sich auf die Einführung neuer Produkte, um der steigenden Nachfrage aus bestimmten Branchen wie der Bäckereiindustrie gerecht zu werden.

Auch die Tierschutzorganisation PETA hatte vor kurzem eine Studie über Eier herausgebracht.