Materialalternativen

bedda: 100% biologisch abbaubare & 100% recyclefähige PP-Becher mit neuem R+Additiv

bedda verpackungen
© BIGFOOD GmbH

Auf der stetigen Suche nach der besten Lösung für Verpackungen, die sowohl lebensmittelecht wie auch umweltbewusst sind, hat bedda mit Bigfood als Partner eine neue, nachhaltige Verpackung namens “RePlus” entwickelt. 

An dem Leitspruch „make a bedda world” richtet bedda sowohl seine große Vision wie auch die tagtägliche Arbeit aus. Mit RePlus, einem nachhaltigen und mikroplastikfreien Sortiment an Bechern für Dips und Saucen, hat die Marke nach eigener Aussage einen weiteren Meilenstein zu einer besseren Welt für nachfolgende Generationen erreicht. Derzeit arbeitet bedda daran, das “R+ Additiv” in seinen bestehenden Verpackungen zu integrieren.

bedda logo
© bedda / BIGFOOD GROUP

RePlus: Wissenschaftlich entwickelt, vollständig zersetzbar in weniger als zwei Jahren

Das wissenschaftlich entwickelte, innovative R+ Additiv sorgt dafür, dass sich die Becher in weniger als zwei Jahren vollständig zersetzen – ein großer Vorteil gegenüber handelsüblichen Verpackungen, die sich erst nach mehreren Jahrzehnten abbauen.  

Recyclingkreislauf aufrechterhalten 

Obwohl sich der Becher in der Natur auflöst, hat die Aufrechterhaltung des Recyclingkreislaufs höchste Priorität, um Ressourcen zu sparen und Rohstoffe zu erhalten. Der Becher ist 100 % recyclingfähig und wird in der Gelben Tonne entsorgt. Für den Fall, dass die Verpackung versehentlich in die Umwelt gelangt, zersetzt sie sich innerhalb von 12-24 Monaten selbst. 

Mehr zu den neuen Verpackungen unter www.bigfood-group.com/#RePlus.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!