IFA 2019: Elektronikhersteller richten sich zunehmend auf vegane Zielgruppe aus

ifa 2019 messe
© Messe Berlin

Die nach eigenen Angaben global führende Messe für Consumer und Home Electronics IFA in Berlin, die ab morgen ihre Tore für Besucher öffnen wird, hält auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Innovationen der verschiedensten Elektronikhersteller aus der ganzen Welt bereit. Vom 6.-11. September wird auf dem Berliner Messegelände die Zukunft der Elektronik zu bestaunen sein. Dabei rückt auch die vegane Zielgruppe immer häufiger in den Fokus der Unternehmen.

Mit 1.814 Ausstellern und einer vermieteten Fläche von 161.200 Quadratmetern in 2018 als Erfolgsbilanz baut die IFA ihre führende Position weiter aus und präsentiert 2019 mehr Innovationen denn je. “Nirgendwo auf der Welt sind so viele neue Produkte für das digitale Leben an einem Ort zusammengeführt wie auf der IFA”, heisst es auf der Website.

Dabei hat auch die globale, stetig wachsende vegane Trendbewegung zunehmend Einfluss auf die internationalen Hersteller, die, wenn auch langsam, dieser anwachsenden, lukrativen Zielgruppe entgegenkommen wollen. So z.B. der französische Hausgerätehersteller Groupe SEB, Marktführer im Bereich Haushaltskleingeräte, dessen Stand sich am Eingang Süd (links) / 101 befindet. Zur Groupe SEB gehören unter anderm Marken wie Rowenta, Tefal, Moulinex oder auch Krups.

vegconomist erkundigte sich kurz vor Beginn der Messe bei der Groupe SEB über die aktuellen Entwicklungen im veganen Bereich. In einem Statement äußerte sich Astrid Duhamel, Head of Communication and Digital, Groupe SEB D-A-CH, folgendermaßen:

„Der Trend wird auch in Zukunft noch stärker in Richtung bewusste Ernährung gehen und schon jetzt spielt der vegane Markt vor allem in Deutschland eine wichtige Rolle. Das vegane Produktsortiment steigt in keinem anderen europäischen Land so schnell wie bei uns. Dies liegt vor allem in der stetig wachsenden Anzahl vegan-vegetarisch lebender Menschen begründet.

Astrid_Duhamel_Groupe SEB
Astrid Duhamel © Groupe SEB

Bei der Entwicklung unserer Produkte gehen wir stets auf aktuelle Verbrauchertrends ein. Natürlich haben wir dabei auch den Trend der veganen Küche im Blick. Mit unseren innovativen Produkten, wie beispielsweise dem intelligenten Multikocher Krups Cook4Me+ Connect, der multifunktionalen Küchenmaschine Krups Prep&Cook oder dem Kuchenbackautomaten Tefal Cake Factory, unterstützen wir durch frische und gesunde Gerichte den veganen Lifestyle. UnsereProdukte sind vielseitig einsetzbar und verfügen über eine Vielzahl praktischer Funktionen, die gerade für die vegane Küche von Bedeutung sind: Der Cook4Me+ Connect bereitet als Schnellkochtopf Reis und Gemüse besondersschnell und schonend zu. Da der smarte Multikocher personalisierbar ist, ist es zudem möglich, von vornherein nur vegane Rezepte in der App auszuwählen und auf dem Gerätzu speichern. Die Prep&Cook wird mit unterschiedlichen Aufsätzen geliefert, so dass sie beispielsweise gut für die Zubereitung von cremigem Hummus oder auch für Falafel genutzt werden kann. Die Tefal Cake Factory unterstützt zuverlässig alle Naschkatzen, wenn es um leckere vegane Süßspeisen geht. Im Allgemeinen werden unsere Produkte stets so konzipiert, dass sie die Zubereitung unterschiedlichster Gerichte erleichtern. In unseren produktspezifischen Apps sind dementsprechend verschiedenste Rezepte aufgelistet. Darunter befinden sich natürlich auch viele vegane oder vegetarische Rezeptideen. Damit lassen sich unsere Produkte individuell auf den veganen Ernährungsstil zuschneiden.

Wie unsere Produkte konkret bei einem veganen Ernährungsstil zum Einsatz kommen, zeigen unsere spannenden Kooperationen mit unterschiedlichen veganen Influencern. Gemeinsam haben wir beispielsweise tolle vegane Rezepte entwickelt, die anschließend mit unseren Geräten zubereitet und über Social Media geteilt wurden.“

 

Mehr Informationen zu Ausstellern und Ständen finden sie auf www.ifa-berlin.com/de/

 

IFA vom 06. – 11. September 2019

Öffnungszeiten

10 – 18 Uhr

Fachbesucher erhalten bereits ab 8 Uhr Eintritt zum Internationalen Fachbesucher Empfang.

Location

Messegelände Berlin ExpoCenter City
Messedamm 22
14055 Berlin

 

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.