Messen & Events

Plant Based World Europe in London: Noch freie Plätze auf dem geförderten BMEL-Gemeinschaftsstand

plant based world expo logo
© JD Events Ltd

Der Anmeldeschluss für die Teilnahme auf dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten deutschen Gemeinschaftsstand auf der Plant Based World Conference & Expo Europe (30.11 -1.12.22) wurde auf Montag, 29. August 2022 verschoben. Auch die Buchung eines kleineren Standes (ab 4,5qm) ist nun möglich.

Mittlerweile haben sich über 200 Unternehmen zur Messe angemeldet, u. a. Alzchem, Simply V, Happea Meat, Planteneers, Topas/Wheaty, Planted Foods, Wiesenhof.

Im letzten Jahr haben viele Einkäufer und Trendscouts die Messe besucht, u.a. von Rossmann, ALDI UK, Booths, Holland & Barrett, Morrisons, Ocado, Sainsburys und Tesco.

Weitere Infos zur Anmeldung gibt es bei Neesen Fairs: sabine@neesen-fairs.com

Mehr zum BMEL-Gemeinschaftsstand unter www.bmel.de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

molkerei müller kampagne

Marketing & Medien
Molkerei Müller: Neue Online-Kampagne “What the Vegan“ gestartet

Dr. Budwig Streichfette

Food & Beverage
Dr. Budwig launcht neues Sortiment an veganen Omega-3 Bio-Streichfetten

onego bio perfect day

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
Perfect Day gibt Gründung eines neuen Geschäftsbereichs sowie neue Partnerschaft mit Onego Bio bekannt

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”