Messen & Events

Vion stellt pflanzliche Innovationen auf der PLMA vor

vion plma
© Vion Group

Ob für Aufschnitt und Streichwurstwaren, pflanzenbasierte Alternativprodukte oder Fleischveredelungen – 14.000 Einkäufer aus 120 Ländern auf der diesjährigen PLMA gaben der Vion Food Group Mitte dieser Woche den richtigen Rahmen, um ihre Produktinnovationen vorzustellen.

Denn für zwei Tage war das RAI Exhibition Centre in Amsterdam einmal mehr Schauplatz der weltweit größten Handelsmarkenmesse, ausgetragen von der Privat Label Manufacturers Association. Ein ganz besonderes Besucherinteresse galt dabei auf dem Vion-Stand in Halle 8 Produkten und Konzepten, die in puncto Nachhaltigkeit, Gesundheit, Convenience und kreativer Umsetzung überzeugten.

vion veganer burger
© Vion Group

Veganer Fleischersatz nach wie vor im Trend

Nicht nur Veganer und Vegetarier, sondern auch immer mehr der 42 Millionen Flexitarier in Deutschland greifen inzwischen zu den pflanzlichen Fleischersatzprodukten. „Einer der vielen Gründe”, so Philippe Thomas, COO Retail von Vion, „warum alternative Lebensmittel durchaus so etwas wie ein Top-Trend auf der Messe waren.”

So nutzte die Vion-Tochter ME-AT the alternative erfolgreich die Messebühne, um seine veganen Rindfleisch- und Fischburger mit Nutriscore A, wenig Salz, wenig gesättigten Fettsäuren sowie einem hohen Anteil an Proteinen und Ballaststoffen vorzustellen. Die Produkte sind zusätzlich mit dem Vitamin B12 und Eisen angereichert. Ein weiteres veganes Highlight: das Carpaccio, das zu 100 % auf pflanzlicher Basis ohne Zuckerzusatz produziert wird und einem Rindercarpaccio zum Verwechseln ähnlich schmeckt.

Die Rekordzahl an Besuchern und neuen Kontakten, die Vion auf seinem Messestand knüpfen konnte, hat für Philippe Thomas aber auch noch einen weiteren Grund: „Die Einkäufer des Lebensmitteleinzelhandels wissen, dass unsere Produktentwickler individuelle Wünsche nach ganz bestimmten Geschmacks- und Genusserlebnissen jederzeit und sehr schnell umsetzen können. Diese individuellen Innovationen produzieren wir dann exklusiv für unsere Partner. Ein Angebot, das im boomenden Privat-Label-Markt auf immer größere Akzeptanz stößt”.

Mehr zum pflanzlichen Angebot von Vion finden Sie unter www.vionfoodgroup.com.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

more than vood

Food & Beverage

MORE THAN VOOD startet Crowdfunding, um den Heimtiermarkt zu revolutionieren

every gerichte

Food & Beverage

Soulfood-Küche für den Herbst & Winter: Die neuen veganen Kreationen “Green Dal” und “Karma Korma” von Every.

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”