Curingshot: Vegane Curcuma-Ingwer-Shots aus München

Kurkuma-Inngwer-Shot, Orange, Pfeffer, Bio, München, HPP-Verfahren
© Curingshot
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Curingshot ist ein junges Münchener Unternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, den Alltag für Menschen durch funktionelle und gesunde Lebensmittel einfacher zu gestalten und den bewussten Umgang mit der eigenen Ernährung zu stärken. Mit ihrem eigens entwickelten Curcuma-Ingwer-Shot hat das Unternehmen sein erstes Produkt auf den deutschen Markt gebracht. 

Frische, natürliche Zutaten

Das gemeinsam mit Ärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelte Getränk besteht aus vier natürlichen Zutaten:

Kurkuma-Inngwer-Shot, Orange, Pfeffer, Bio, München, HPP-Verfahren
© Curingshot
  • kaltgepresstem Saft aus ca. 62g Bio-Ingwer,
  • kaltgepresstem Saft aus ca. 3g indischem Bio-Kurkuma,
  • ca. 0,06g feingemahlenem, mildem Bio-Pfeffer und
  • frischgepresstem Saft aus ca. 137,5g süßer Bio-Orange.

Bei der Herstellung der Shots wird vollständig auf Zusatzstoffe verzichtet.

Schonende Herstellung und Haltbarmachung mittels HPP-Verfahren

Um möglichst viele der wertvollen und gesunden Inhaltsstoffe der natürlichen Rohstoffe zu erhalten, werden die Zutaten bei der Herstellung ausschließlich kaltgepresst. Bei Höchsttemperaturen von 6°C werden in der Verarbeitung so wenig wie möglich Vitamine und Mineralien zerstört.

Die Shots werden aus der Presse direkt in die Flaschen abgefüllt und verschlossen, um einen möglichst geringen Sauerstoff-Kontakt zu gewährleisten. Zur Haltbarmachung ihrer Produkte setzt Curingshots auf das HPP-Verfahren (High-Pressure Processing). Bei diesem werden die verschlossenen Flaschen in einen Wassertank gegeben, in
dem für eine bestimmte Zeit ein Druck von 6000 bar aufgebaut wird. Dieses Verfahren tötet Viren und Bakterien ab,, hat aber keinen Einfluss auf den Nährwert des Produkts. Nach dem Vorgang sind die Shots in der Kühlkette mehrere Wochen haltbar.

Bio und klimaneutral

Curingshots sind ein zertifiziertes Bio-Produkt. Bei der Verpackung setzt das Unternehmen zudem auf 100% recyceltes PET. Seit 2018 unterstützt Curingshots das „Jari Amapá REDD+ Project“ im tropischen Regenwald in Brasilien und kann dadurch nach eigener Aussage die unternehmenseigene CO2-Emission vollständig ausgleichen. Durch dieses klimaschonende Engagement konnte sich Curingshots auch als klimaneutrales Unternehmen zertifizieren lassen.

Curingshots sind aktuell in knapp 400 Supermärkten in Deutschland und Österreich erhältlich.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest