Frankreich: LES NOUVEAUX AFFINEURS sammelt 2 Mio. Euro Investment

LES NOUVEAUX AFFINEURS logo
© Les Nouveaux Affineurs

Das französische Start-up Les Nouveaux Affineurs, das sich auf pflanzliche Alternativen zu traditionellem französischem Käse spezialisiert hat, sammelte jüngst in einer neuen Investmentrunde 2 Mio Euro. Die Finanzierung soll dem französischen Start-up dabei helfen, die Entwicklung zu beschleunigen und seine beiden Produktlinien (“Les Affinés” und “Les Frais”) in größerem Maßstab zu vermarkten.

Die pflanzlichen Käsealternativen werden laut Unternehmen sehr umtweltfreundlich produziert (-85% THG-Emission gegenüber den Milchäquivalenten) und sollen Teil eines globalen Wandels des Lebensmittelsystems sein. “Als handwerklicher Käseproduzent veredeln wir unsere Rohstoffe sowohl durch Gärung als auch durch Reifung. Dank unserer Investitionen in die Forschung und Entwicklung in einem frühen Stadium haben wir einen starken Wettbewerbsvorteil auf dem Markt erlangt”, sagt Nour Akbaraly, der Gründer des Start-ups.

“Pflanzliche Produkte sind mehr als nur ein Wellness-Trend, sie sind die Zukunft der Lebensmittel. Die Verbraucher suchen verstärkt nach pflanzlichen Optionen: In Frankreich sind bereits 11% der 16-25-jährigen französischen Teenager Vegetarier oder Veganer und bereits eine von drei Personen gibt an, ihren Fleischkonsum reduzieren zu wollen. Der Fleischalternativen-Boom beweist diese. Les Nouveaux Affineurs begegnet der steigenden Nachfrage mit innovativen, pflanzlichen Käsesorten, die das traditionelle Käseangebot erweitern”, erklärt Riad Shaïek, einer der Investoren.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.