• Anzeige
  • Nutiva bringt bio-veganes “Ghee” auf den Markt



    Nutiva, ein Pionier im Bereich pflanzlicher Bio-Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel, hat ein neues veganes “Bio-Ghee” als pflanzliche Alternative zu traditionellem Ghee auf Milchbasis auf den Markt gebracht. Ghee ist ein dem Butterschmalz verwandtes Produkt und gehört in der indischen und pakistanischen Küche zu den wichtigsten Speisefetten. Nutiva Bio-Vegan-Ghee ist ideal zum Kochen bei hoher Hitze bis zu 450ºF, zum Backen und zum Auftragen. Das macht es zu einer großartigen Speiseöl-Option für gesundheitsbewusste Feinschmecker und solche, die eine vegane, pflanzliche, milchfreie oder Keto-Diät einhalten.

    “Bio-Speiseöle sind seit der Einführung unseres ersten Kokosnussöls im Jahr 2002 ein Grundnahrungsmittel in unserem Portfolio”, sagte Steven Naccarato, CEO von Nutiva. “Mit der Einführung unseres neuen Bio-Vegan-Ghee dehnen wir uns unser Angebot weiter aus und bringen eine saubere, pflanzliche Alternative zum beliebten milchbasierten Speisefett Ghee auf den Markt.”

    © Nutiva Inc.

    Das Bio-Vegan-Ghee von Nutiva besteht aus einer hochwertigen Mischung aus dampfraffiniertem Kokosnussöl, Bio-Avocadoöl, Bio-Vegan-Ghee-Aroma und Bio-Gurkumaextrakt. Nutivas veganes Ghee-Aroma wird aus einer Mischung aus Sonnenblumen und natürlich fermentierten Pflanzen gewonnen. Das neue Speiseöl ist ebenfalls USDA-bio-zertifiziert, Non-GMO Project und Keto zertifiziert, zertifiziert vegan, natürlich glutenfrei und frei von Chemikalien und Hexan. Nutiva Organic Vegan Ghee ist vielseitig einsetzbar und kann als Brotaufstrich, in Soßen und Backwaren sowie zum Grillen, Anbraten, langsamen Garen und mehr verwendet werden.

    Nutivas Bio-Vegan-Ghee ist derzeit in einem 14-oz. Glas mit einer UVP von $13,99 bei Sprouts Farmers Market, Wegmans, Thrive Market und auf www.nutiva.com erhältlich, weitere Einzelhändler werden folgen.

  • Anzeige
  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address