Nutpods: Vegane Verpackung aus 95 % pflanzlichen Stoffen

nutpods Logo
© Green Grass Foods
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Der milchfreie Cremehersteller „nutpods“ legt seit der Gründung des Unternehmens besonderen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung. Nutpods bietet vegane, milchfreie Cremes an, bestehend aus einer Mischung von Mandeln und Kokosnüssen. Das ohnehin schon ethisch ausgerichtete Unternehmen plant jetzt den nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit durch vegane, pflanzenbasierte Verpackungen.

Das Unternehmen ist bestrebt Amerikas erste „Pflanzenpackung“ auf den Markt zu bringen, die zu 95 % aus pflanzlichen Stoffen besteht. Anfang Herbst dieses Jahres wird die neue Verpackung erstmals mit einem der bestehenden Produkte von nutpods eingeführt.

Die Produkte des amerikanischen Unternehmens sind bereits seit Mitte 2015 im Einzelhandel in Seattle erhältlich und ebenfalls beim Online-Versandhändler Amazon. Durch das Produzieren von veganen Cremes und der neuen Produkteinführung von pflanzen-basierten Verpackungen erhofft sich nutpods ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)