VIVOBAREFOOT präsentiert Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019

Vivobarefoot_logo 1
© VIVOBAREFOOT
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

VIVOBAREFOOT setzt immer mehr auf nachhaltige Innovation und die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 zeigt dieses Bestreben sehr deutlich. Ziel des Herstellers für Barfußschuhe ist es, den Füßen maximale Bewegungsfreiheit zu bieten und gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck der Schuhe zu minimieren.

Eine der innovativsten Neuheiten der Saison ist der Primus Lite Bio – der erste Schuh aus Mais-Glukose. Die gesamte Sohle sowie 70% des Obermaterials bestehen aus einem Nebenerzeugnis der Maisindustrie namens „Susterra Propanediol“, entwickelt von DuPont Tate & Lyle Bio Products. Das macht den Primus Lite Bio laut Unternehmen zu dem Performance-Schuh mit dem geringsten Erdöl-Anteil der Welt. Eine komplette Bio-Linie aus „Susterra Propanediol“ ist bereits in Planung. Darüber hinaus besteht ein immer größerer Anteil der gesamten Kollektion aus Recycling-Obermaterialien wie Eco Mesh, Eco Suede und Eco Canvas. Diese werden aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Sie sind langlebig und vegan.

Erklärtes Ziel von VIVOBAREFOOT ist es, den Trägern der Schuhe natürliche Bewegungsabläufe zu ermöglichen, welche so nah wie möglich ans Barfußlaufen herankommen – und zwar in jeder Lebenssituation. Im Hinblick darauf werden die Schuhe ständig verbessert und weiterentwickelt. Die neue Barfußschuh-Kollektion für Frühjahr und Sommer ist ab sofort im Onlineshop www.vivobarefoot.de sowie in den Concept Stores deutschlandweit und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)