Die gesündeste Fast-Fertig-Mahlzeit der Welt: Kölner Startup launcht Convenience-Mahlzeiten auf Pflanzenbasis



Vor kurzem feierte das junge Kölner Food-Startup feelfood einen Meilenstein. Das innovative Unternehmen launchte seine neuen Convenience-Mahlzeiten auf Pflanzenbasis im Becher. Die vollwertigen Instant-Mahlzeiten in Bio und vegan sind ab sofort im Onlineshop feel-food.com erhältlich.

Feelfood lanciert erstmals eine vollwertige Mahlzeit im Becher, die schnell zubereitet werden kann – und trotzdem wichtige Nährstoffe liefert. Co-Gründerin Franziska Schaal legt grossen Wert auf eine vegane, gesunde Ernährung und sagt. „Es gab auf dem Markt wenige schnell verfügbare, wirklich gesunde und zusätzlich hochwertig schmeckende Ernährungslösungen.”

Was Schaal nicht wissen konnte: Die Lösung parat hatte Co-Gründer Fabian Zbinden. Vor der Gründung von feelfood zog er als gelernter Koch vier Jahre lang mit seinem Foodtruck durch die Schweiz und verkaufte Eintopfgerichte im Brot. Es war eine erste Version einer gesunden Fertigmahlzeit.

Als sich Schaal und Zbinden kennenlernten, dauerte es nicht lange bis zur Geburtsstunde von feelfood. Kein Wunder. Es passte wie der Deckel auf den feelfood-Becher. Die Rezepturen hat der Szene-Koch nun komplett eigenständig entwickelt. „Wir stellen Mahlzeiten her, in denen rein pflanzliche Lebensmittel enthalten sind. Unsere Hauptzutaten sind Hafer, Soja aus Deutschland, Erbsenprotein, Hanfprotein, Leinsamen“, sagt Zbinden.

Die beiden feelfood Gründer, Franziska Schaal und Fabian Zbinden © PLANT BASED POWER GmbH

Die Convenience-Mahlzeit ist reich an Proteinen und Ballaststoffen. Und sie deckt den kompletten Tagesbedarf an Vitamin B12 ab. Somit vereint feelfood gleiche mehrere gesunde Eigenschaften, die sich bisher oftmals nur in separaten Nahrungsergänzungsmitteln finden ließen. Verfeinert wird die Schnellmahlzeit mit unterschiedlichem Gemüse und den passenden Gewürzen. Dieser Schritt ermöglicht auch die verschiedenen Geschmacksrichtungen des Produkts, welches nun im Italian, Mexican und Indian Style auf dem Markt ist. Die Zubereitung ist simpel: Der Becherinhalt wird mit Wasser aufgegossen und umgerührt. Nach ein paar wenigen Minuten ist die Instant-Mahlzeit essbereit.

Franziska Schaal kommentiert: „Unsere Produkte machen nicht nur angenehm satt, sie versorgen Menschen mit den bestmöglichen Nutritions auf bequemste Art und Weise. Endkunden sparen Zeit, erhalten einen hochwertigen Geschmack und natürliche Energie. “
Ein moderner Familienbetrieb in Süddeutschland produziert die benötigten Zutaten. Das erspart unnötige Transportwege.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address