Niederlande: Clean Meat-Startup erhält 10 Mio. $ Finanzierung

meatable logo
© Meatable

Das niederländische Clean Meat-Startup Meatable erhält eine weitere 10 Mio. $ schwere Finanzspritze und will bereits im Sommer 2020 kultivierte Fleischprodukte auf den Markt bringen. Bereits im letzten Jahr konnte sich Meatable eine Finanzierung in Höhe von 3,5 Mio $ sichern, um damit die innovative, zellbasierte Fleischproduktion voranzubringen.

Auf linkedIN kommentierte das Unternehmen: “Es ist ein großer Tag bei Meatable. Wir haben gerade zusätzliche 10 Millionen US-Dollar an Startkapital erhalten, so dass wir die Entwicklung unseres Schweinefleisch-Prototyps beschleunigen können. Mit Hilfe einer neuen Technologie, die es uns ermöglicht, Fleisch in großem Maßstab zu kultivieren, sollten wir in der Lage sein, unsere Produkte bis zum nächsten Sommer auf den Markt zu bringen.”

CEO Krijn de Nood kommentierte: “Wir freuen uns, diese neue Finanzierung bekannt geben zu können, die es uns ermöglicht, unser Geschäft hinsichtlich der Skalierung und Kostensenkung weiterzuentwickeln. Niemand sollte auf das Fleisch verzichten müssen, das er liebt – es gibt einen Weg, den Appetit der Welt auf Fleisch zu stillen, ohne Menschen, Tieren oder dem Planeten zu schaden.”

 

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.