• UPSIDE Foods ernennt Kyle Vogt zum Vorstandsmitglied



    © Upside Foods, Inc.

    UPSIDE Foods gab vor kurzem die Ernennung von Kyle Vogt zum Mitglied des Vorstands bekannt – Vogt ist Mitgründer, Präsident und Chief Technical Officer von Cruise, einem Unternehmen für selbstfahrende Autos

    Während UPSIDE Foods seinen Weg zur Kommerzialisierung beschleunigt und sich darauf vorbereitet, sein erstes Verbraucherprodukt auf den Markt zu bringen (vorbehaltlich der behördlichen Prüfung), bringt Vogt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Gründung und Skalierung mehrerer innovativer Technologieunternehmen, von Cruise bis Twitch, in den Vorstand ein.

    “Kyle hat eine beispiellose Erfahrung bei der Umsetzung einer außergewöhnlichen Vision in eine bahnbrechende Innovation. Kyles Weg, die Rolle des Automobils in unserem Transportsystem neu zu gestalten, ähnelt der Vision von UPSIDE, die Rolle von Fleisch, Fisch und Geflügel in unserem Lebensmittelsystem neu zu gestalten. Wir freuen uns auf die einzigartigen Perspektiven, die er zur nächsten Wachstumsphase unseres Unternehmens beitragen wird”, erklärt Uma Valeti, CEO und Gründer von UPSIDE Foods.

    © Upside Foods, Inc.

    Vogt hat die letzten sieben Jahre mit der Entwicklung und Vermarktung selbstfahrender Elektroautos bei Cruise verbracht. Das Unternehmen wurde von General Motors (GM) übernommen, um die Bemühungen des Unternehmens in diesem Bereich voranzutreiben, und arbeitet immer noch unabhängig, wobei Vogt als einer der jüngsten Senior Directors von GM fungiert. Vor der Gründung von Cruise half Vogt beim Aufbau und Start von Twitch, der weltweit führenden Live-Streaming-Plattform für Gamer, die später von Amazon übernommen wurde. Davor war er Mitgründer der Video-Start-ups Justin.tv und Socialcam.

    “Als ich 2017 zum ersten Mal in Umas Vision investierte, war ich sofort von dem transformativen Potenzial von UPSIDE für die Umwelt und den Tierschutz begeistert”, erklärt Vogt.

    Vogts Ernennung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem sich UPSIDE Foods auf die Kommerzialisierung vorbereitet. In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen seine erste Partnerschaft mit dem 3-Michelin-Sternekoch Dominique Crenn bekannt gegeben und bestätigt, dass “UPSIDE Chicken” das erste kommerzielle Produkt sein wird.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address