Investmenttochter von Pro7 beteiligt sich an Prolupin

Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, steigt 7Life, die Investmenttochter von Pro7, bei dem Hersteller von Milchalternativen auf Lupinenbasis, Prolupin, mit einer Minderheitsbeteiligung ein.

Vermutet wird, dass, wie schon früher in anderen Fällen bei 7Life, kein Geld fließt, sondern die Beteiligung mit Werbezeiten „bezahlt“ wird.
Zu Prolupin gehört die Marke „Made with Luve“.