MIGAL Galilee Research Institute erhält EU-HORIZON 2020-Fördergelder in Höhe von 7,5 Mio. EUR für die Entwicklung funktioneller Inhaltsstoffe auf Algenbasis



Das MIGAL Galilee Research Institute (MIGAL), ein israelisches Mega-F&E-Zentrum, das auch vom israelischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie unterstützt wird, hat vor kurzem bekannt gegeben, dass es im Rahmen seines ALGEA4IBD-Projekts einen der renommierten HORIZON 2020-Zuschüsse der EU in Höhe von 7,5 Mio. EUR für die Erforschung und Entwicklung von funktionalen Inhaltsstoffen auf Algenbasis erhalten hat.

Ziel des Zuschusses ist es, einen Durchbruch bei der Entwicklung gesunder und natürlicher Inhaltsstoffe aus Algen zu beschleunigen und ihre speziellen Fähigkeiten für unter anderem ernährungsphysiologische Anwendungen zu nutzen. Das ALGEA4IBD-Projekt verfolgt einen einzigartigen Ansatz und hat drei Hauptziele: die Entwicklung medizinischer Lösungen für chronische entzündliche Erkrankungen neben CED; die Förderung der Aquakultur im Einklang mit dem europäischen “Grünen Deal” und die Förderung eines gesünderen Lebensstils durch verbessertes Ernährungsbewusstsein.

An dem Projekt nehmen 21 Führungskräfte aus Israel und europäischen Forschungsakademien, medizinischen Instituten und Lebensmittelinstituten sowie Fachleute aus internationalen Pharma-, Nahrungsergänzungs- und Algenunternehmen teil, die jeweils von EU-Fördergeldern gestützte Forschungsinitiativen leiten werden.

HORIZON 2020 ist das Finanzinstrument zur Umsetzung der Innovationsunion, eine Europa-2020-Initiative. Durch die Kopplung von Forschung und Innovation investiert HORIZON 2020 in Programme zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen durch die Förderung von wissenschaftlicher und industrieller Exzellenz, Leadership und Partnerschaften, um innovationsblockierende Hindernisse für die Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor aus dem Weg zu räumen. Sie ist die größte Plattform ihrer Art und das Gesamtbudget von HORIZON 2020 beträgt rund 77 Millionen EUR.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address