Aktueller Stand der pflanzlichen Industrie in den Niederlanden



Vor kurzem wurde die erste Ausgabe des National Plantbased Business Monitor veröffentlicht. Ziel des Monitors ist es, den Status der pflanzlichen Lebensmittelindustrie in den Niederlanden zu visualisieren. Dahingehend gibt der Monitor einen Überblick über die Anbieter pflanzlicher Lebensmittel in dem Land.

Laut dem Marktforschungsunternehmen Nielsen wächst der Verbrauch an pflanzlichen Lebensmitteln zweistellig. Die Green Protein Alliance berichtet, dass der Verkauf von Fleischersatzstoffen in den Niederlanden im Jahr 2017 um 17 Prozent gestiegen ist. Distrifood berichtet, dass der Umsatz mit Fleischersatzprodukten im ersten Halbjahr 2018 um 27,4 Prozent gestiegen ist. Wichtige Akteure wie Danone und Nestlé haben sich bereits strategisch positioniert, unter anderem durch die Übernahme von pflanzlichen Lebensmittelunternehmen.

Weiterhin bieten die niederländischen Supermärkte der State of the Plantbase Industry NL immer mehr Regalflächen für pflanzliche Alternativen. Und mehrere niederländische Züchtungsbetriebe, die zwar nicht pflanzlichen Ursprungs sind, aber aufgrund der Vorteile für Mensch, Tier und Umwelt ebenfalls aufgeführt sind, haben im vergangenen Jahr Millionen durch Finanzierungsrunden gesammelt.

Top Themen




mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address