Junges Start-up JINKA führt seine vegane Thunfischalternative bei Whole Foods Market ein



© JINKA

JINKA Vegan Tuna Spread, ein schnell wachsendes, von Frauen geführtes Start-up mit Sitz in Kalifornien, wurde kürzlich US-weit bei Whole Foods Market eingeführt. Als begleitende Kampagne hat JINKA “Meerjungfrauen Influencer”, sogenannte “finfluencers”, wie Avalon, Flower, Jules und Sirenity gewinnen können, die sich in ihren Social-Media-Posts für JINKA entscheiden, weil es gesund, lecker und frei von Tierquälerei ist.

Die Influencer haben sich JINKA angeschlossen, um die Verbraucher über die ethischen und ökologischen Auswirkungen von Überfischung und Fischzucht zu informieren und gleichzeitig die bequeme, meeresfreundliche Meeresfrüchte-Option des Unternehmens zu feiern. Die #AskMermaids Aktion fällt mit der neuen Verfügbarkeit von JINKA in 230 US-Filialen von Whole Foods Market zusammen, einem weltweit führenden Einzelhändler für natürliche und biologische Lebensmittel.

© JINKA

“Mit der Popularität der Netflix-Dokumentation ‘Seaspiracy’ und der anhaltenden Sorge um das Wohlergehen der Meerestiere und der Ökosysteme der Ozeane ist es an der Zeit, eine alternative Auswahl zu bieten, wenn es um Meeresfrüchte geht”, sagte Alberta Liao, Gründerin und CEO von JINKA. “Die Amerikaner essen jedes Jahr mehr als 1 Milliarde Pfund Thunfisch, so dass die Umstellung auch nur eines Bruchteils dieser Verbraucher auf die schmackhafte, fischfreie Alternative von JINKA einen enormen Einfluss auf die Gesundheit unserer Ozeane und der darin lebenden Tiere haben kann.”

JINKA ist zu 100 % pflanzlich und frei von Fisch, der oft Quecksilber, Mikroplastik und andere Schadstoffe enthält. Die Thunfisch-Alternative hat 14 Gramm Protein pro Portion und eine gesunde Dosis Omega 3, und kommt ohne Cholesterin oder Transfette aus. JINKA ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Original, Zitrone & Dill und Spicy. Für weitere Informationen besuchen Sie www.jinka.store.

 

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address