Finnland: Vegane Fleischalternative aus Hafer

Hafer auf Holztisch
©RRF - stock.adobe.com

Der Markt für pflanzenbasierte Fleischersatzprodukte verzeichnet seit einiger Zeit starke Zuwachsraten. Das spiegelt sich auch in dem mittlerweile vielfältigen Angebot an Ersatzprodukten und den zahlreichen Herstellern in diesem Bereich wieder. Der finnische Lebensmittelkonzern Gold & Green hat nun eine eigene Fleischalternative mit dem Namen ‚Pulled Oats‘ entwickelt und in sein Sortiment aufgenommen.

Die Mitgründerin des Unternehmens, Maija Itkonen, kam bereits im Jahr 2014 auf die Idee ein eigenes Ersatzprodukt zu entwickeln, welches zwar rein pflanzlich sein sollte, aber auch die Textur und den Proteingehalt von tierischem Fleisch haben musste. Ihr Entschluss fiel schließlich auf eine Fleischalternative aus Hafer. Zusammen mit der Lebensmittelwissenschaftlerin Reetta Kivelä entwickelte sie nach längerer Forschungsarbeit letztlich ein Verfahren zur Herstellung einer Hafersubstanz, die die gewünschten Eigenschaften zeigte und mit der man tierisches Fleisch perfekt nachahmen konnte.

Das ‚Pulled Oats‘ von Gold & Green wird aus lokalem Hafer produziert, genauer gesagt ist es eine Mischung aus Haferkleie, Vollkornhafermehl, Haferprotein, Erbsenprotein, Ackerbohnenprotein, Öl und Salz. Gold & Green möchte sich geschmacklich von der Konkurrenz abheben, um “dem Mangel an Köstlichkeiten in der Welt der pflanzlichen Proteine” entgegenzuwirken.

Mehr Informationen zum neuen Produkt unter:
https://goldandgreenfoods.com/perfect-protein/