Fashion & Beauty

Ellaquor launcht weitere Produkte für eine saubere und bewusste Hautpflege

Ellaquor-vegane-Hautpflegelinie-Pure-Life-Produkte
© Ellaquor Pure Life

Die neuen umweltbewussten Produkte von Ellaquor sorgen für eine gepflegte und jung aussehende Haut und helfen gleichzeitig, die Umweltbelastung zu minimieren.

Ellaquor hat vor kurzem die Markteinführung einer neuen veganen Kosmetiklinie bekannt gegeben, mit der das Unternehmen den Verbrauchern eine bewusste und ökologische Kaufentscheidung leichter machen will.

“Unser Ziel ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, einen gesunden Lebensstil zu führen und bewusst zu leben, indem wir ihnen Zugang zu Qualitätsprodukten und Lebenstipps bieten”, erklärt Karina Almanza, Mitinhaberin von Ellaquor. “Jeder verdient es, hochwirksame Hautpflege zu verwenden, ohne seine Gesundheit oder die des Planeten zu gefährden.”

Ellaquor-Inhaber-Bobby-Uppal-Karina-Almanza
Die Inhaber von Ellaquor: Bobby Uppal und Karina Almanza (© Ellaquor Pure Life)

Ellaquor: Jeder Aspekt der Marke ist umweltfreundlich

Alle Produkte von Ellaquor sind so konzipiert, dass sie wirksam und umweltfreundlich sind. Darüber hinaus werden nur Inhaltsstoffe verwendet, die vegan, natürlich, tierversuchsfrei und unter anderem frei von Parabenen und Sulfaten sind.

“Wenn es darum geht, sich um die Erde zu kümmern, nehmen wir das sehr ernst”, sagt Bobby Uppal, Gründer und Mitinhaber von Ellaquor. “Alles, von unseren Zutaten bis hin zu den Behältern und sogar unsere Verpackungen sind umweltfreundlich. Wir sind sehr stolz darauf, unserem Planeten keinen Schaden zuzufügen. Wir gehen mit gutem Beispiel voran und unternehmen große Anstrengungen, um bessere Gewohnheiten in der Welt zu etablieren.”

Mehr zu den Produkten von Ellaquor auf www.ellaquor.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!