Luxus Beautymarke Hourglass wird komplett vegan



Die Luxuskosmetikmarke Hourglass Cosmetics, die sich im Besitz von Unilever befindet, gab im November 2017 bekannt, dass bis Ende 2020 alle ihre Produkte vegan sein werden. In der letzten Woche hat Hourglass nun eine seiner bislang größten Marketingkampagnen unter dem Namen “Eye to Eye” gestartet. Das zentrale Thema der Kampagne ist der Veganismus.

Laut der Website Glossy sind bereits rund 70% des Sortiments von Hourglass für Veganer geeignet. Mit der Neuorganisation will das Unternehmen das Segment der veganen Schönheitsprodukte weiter vorantreiben, da sich auch bei den Konsumenten seit längerer Zeit eine Verschiebung des Kaufverhaltens abzeichnet. “Es gibt einen steigenden Trend, bei dem die Menschen darüber nachdenken, was sie auf ihre Haut auftragen, egal ob es sich um Hautpflege- oder um Beauty-Produkte handelt”, sagte Markenstrategie-Beraterin Valerie Nguyen.

Hourglass verfügt derzeit über mehr als 500 Standorte weltweit. Auf der Website heißt es: “Wir glauben, dass Schönheit und Integrität gleichbedeutend sind. Deshalb sind wir mit der Leistung unserer Produkte ebenso kompromisslos wie mit der Verpflichtung, grausamkeitsfrei zu sein. 2020 werden wir völlig vegan sein. Wir konzentrieren uns auf die Forschung und Entwicklung zur Erschließung bahnbrechender tierfreier Inhaltsstoffe.”

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address