Popstar Hayley Williams bringt vegane Haarfärbemittel auf den Markt

Good Dye Young Heylay Williams
© Good Dye Young
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Die Paramore-Sängerin Hayley Williams hat vor kurzem eine eigene Linie veganer Haarfärbemittel bei der bekannten Beauty-Kette Sephora auf den Markt gebracht. Die neue Produktreihe trägt den Namen “Good Dye Young” und kann ab sofort zunächst online bei Sephora sowie auf der eigenen Website der Marke erworben werden.

Die neue Beauty-Linie bietet eine Vielzahl verschieder Farbtöne, wie Pink Ex-Girl, Yellow Steal My Sunshine und Orange Riot. Darüber hinaus werden auch abwaschbare Farben, Haaraufheller und ein Färbewerkzeug angeboten. Laut Herstellerinformation sind die Haarfärbemittel frei von Formaldehyd, Peroxid, PPD und Ammoniak und eignen sich für alle Haartypen. Außerdem sind alle Produkte der Markte vegan und tierversuchsfrei.

Die Musikerin kündigte ihre neue vegane Produktlinie bereits im Jahr 2016 mit Worten an: “Ich kann ab jetzt glücklich färben.” Zunächst wird die vegane Marke nur in Kanada und den USA für die Verbraucher erhältlich sein.
Viele größere und kleinere Unternehmen setzen zunehmen auf vegane Beauty-Produkte und haben in der Vergangenheit ihr Sortiment erweitert oder neue Produktlinien auf den Markt gebracht. Darunter auch bekannte Hersteller wie L’Oreal, Beauty Bay oder Bliss. Auch Studien prognostizieren dem Markt für vegane Beauty-Produkte robuste Wachstumszahlen für die Zukunft.

 

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)