Lethal Cosmetics: Vegane Kosmetik in metallischen Farben

Quelle: Lethal Cosmetics GmbH & Co. KG.

Das deutsche Kosmetik-Label „Lethal Cosmetics“ wurde 2017 mit dem Progress Award der PETA ausgezeichnet.

Lethal Cosmetics stammt aus Berlin und wurde von der PETA als vegane und tierversuchsfreie Makeup-Marke zertifiziert. Das Produktangebot besteht aus den Chimera flüssig-Lippenstiften in neun metallischen und matten Farben sowie den Magnetic Lidschatten. Die Produkte sind in der EU, Großbritannien und der Schweiz über den Online-Shop und bald auch in anderen Ländern über eigene und Partner-Shops erhältlich. Jedes einzelne Produkt ist zusätzlich paraben-, talc- und glutenfrei. Es werden ausschließlich vegane und tierversuchsfreie pflanzliche, mineralische und sichere synthetische Inhaltsstoffe verwendet. Auch die Duftstoffe sind allergenfrei.

Das Label hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Makeup-Produktreihe mit „klaren Werten und Überzeugungen“ zu entwickeln. Lethal Cosmetics erklärt: „Wir wollten eine Marke für all jene sein, die sich nicht in Schubladen stecken lassen, die selbstbewusst anders oder noch auf der Suche sind. Wir wollten gegen Gleichgültigkeit und jede Form der Grausamkeit kämpfen und dabei eine Stimme für das Mitgefühl für alle Lebewesen sein.“

Die Produkte des Labels grenzen sich durch die einzigartigen, metallischen Farben und das Corporate Design von anderen veganen Kosmetika ab.