• Indien: Agromatic Foods präsentiert seine neue vegane Marke “Letz Vez”



    Agromatic Foods Indien Letz Vez
    © Agromatic Foods

    Agromatic Foods führt unter der Marke “Letz Vez” eine Reihe von pflanzenbasiertem Fleisch mit hohem Proteingehalt ein

    Agromatic Foods, ein führender FoodTech-Spezialist und Gewürzhändler Indiens, hat jüngst mit der Einführung der neuen pflanzlichen Fleischmarke “Letz Vez” seinen Vorstoß in das Segment der alternativen Proteine angekündigt. Die Marke verfolgt die Unternehmensphilosophie, den Verbrauchern qualitativ hochwertige, gesunde und authentische Lebensmittel auf pflanzlicher Basis anzubieten, die N.

    Für die erste Phase der Markteinführung hat das Unternehmen sechs Fleischersatzprodukte angekündigt, darunter Kebabz, Keemah, Nuggetz, Pattiez, Popz und Sausez. Das gesamte Sortiment ist vegan- und vegetarierfreundlich und gleichzeitig reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fleischprodukten ist das pflanzliche Fleisch von Letz Vez völlig frei von Transfetten und Cholesterin.

    “Mit Letz Vez wollen wir Verbraucher ansprechen, die nach schmackhafteren und gesünderen proteinreichen Produkten suchen. In Anbetracht der Tatsache, dass sich ein großer Teil der indischen Bevölkerung vegetarisch ernährt, wollen wir die Auswahl an köstlichen und innovativen Produkten erweitern.” – Vishal Baid Jain, Geschäftsführer von Agromatic Foods.

    Agromatic Foods Indien Letz Vez Team
    © Agromatic Foods

    Die Produkte werden mit der neuesten Extrusionstechnologie mit hohem Feuchtigkeitsgehalt hergestellt und wurden in jahrelanger intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit von einem engagierten Team von Lebensmittelwissenschaftlern und -experten entwickelt.

    “Da ich aus einer vegetarischen Familie stamme, habe ich in meinem Leben noch nie Fleisch gegessen”, sagt Vishal Baid Jain, der Agromatic Foods im Jahr 2020 mitgründete. “Die meisten meiner Mitgründer sind ebenfalls Vegetarier und als wir zum ersten Mal von Fleisch auf pflanzlicher Basis hörten, dachten wir, dass es nicht in unsere Ideologie passt. Uns fiel jedoch auf, dass dieses Produktsegment Nicht-Vegetariern und Flexitariern tatsächlich helfen könnte, auf Fleisch zu verzichten. Die Idee fühlte sich revolutionär an, denn mit einem einzigen Produkt konnten wir den Menschen nicht nur helfen, eine ethische und gesündere Ernährung zu wählen, sondern auch die Umwelt zu schützen – und das alles, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen!”

    Mehr zu den neuen Produkten auf www.agromaticfoods.com.

     

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews