• Crespel & Deiters Group übernimmt Extrusionsspezialisten ECP



    Crespel & Deiters Group fleischalternativen
    © Crespel & Deiters Group

    Die Crespel & Deiters Group, einer der führenden Produzenten von weizenbasierten Lösungen, hat zum 1. Januar 2022 die Integration von Extruded Cereal Products B.V. abgeschlossen. ECP mit Produktionsstandort Helmond/Niederlande ist einer der internationalen Technologieführer im Bereich der Extrusion von Getreide- und Proteinprodukten für Frühstückscerealien, Sports Nutrition, Backwaren und Convenience-Produkte. Die Crespel & Deiters Group baut mit der Übernahme ihr Technologie-Know-how aus, sichert die Lieferfähigkeit der gefragten Inhaltsstoffe und ergänzt ihre umfassenden Veredelungsmöglichkeiten von Weizen um einen weiteren Verarbeitungsprozess.

    Die erfolgreiche Zusammenarbeit besteht bereits seit 2007 und wurde seit 2014 in Form eines Joint Ventures weitergeführt. Zum Jahresbeginn 2020 übernahm Crespel & Deiters die Anteile der Gesellschaft vollständig, nun geht auch der Vertrieb der von ECP produzierten Extrudate auf Basis von Weizen, Mais, Reis, Milcheiweiß und Quinoa in das Portfolio von Loryma über. Loryma ist innerhalb der Crespel & Deiters Group der Food-Spezialist und entwickelt innovative Konzepte, die Fleisch- und Fleischalternativen, Back- und Süßwaren und Convenience-Produkte optimieren. Das Team in Helmond fokussiert sich in Zukunft auf Weiterentwicklung und Produktion.

    Loryma vegane wurst
    © Crepel & Deiters

    Gleichzeitig nimmt ECP eine neue Produktionslinie in Betrieb und erhöht die bisherige Kapazität signifikant, um die gestiegene Nachfrage der Industrie zu bedienen. Hergestellt wird eine große Bandbreite an Extrudaten mit unterschiedlichen Formen und Eigenschaften. Im neu geschaffenen Extrusionstechnikum werden aber auch kundenspezifische Lösungen entwickelt, die zeit- und kostensparend zunächst in kleinem Maßstab mit Hilfe eines Labor-Extruders getestet und dann skaliert werden können.

    extruder technologie ecp
    © Crespel & Deiters Group

    Die komplexe Technologie der Extrusion birgt großes Potenzial für vielfältige Produktinnovationen – speziell für den Wachstumsmarkt der pflanzlichen Produkte sowie für High-protein-Anwendungen. Gefragt sind Extrudate vor allem als Texturgeber in Fleischalternativen und als pflanzliche Proteinquelle. In Form von Crispies oder Flakes bringen sie einen Crunch-Effekt in Snacks, Müslis und Panaden. Auch im Petfood-Bereich kommen sie als Fleischersatz in vegetarischen bzw. hybriden Applikationen zum Einsatz.

    Die Crespel & Deiters Group vergrößert mit der Integration des Extrusionsspezialisten ihr Angebot an pflanzlichen Alternativen für die Lebensmittelindustrie und gewährleistet maximale Produktqualität sowie Liefer- und Prozesssicherheit. Gustav Deiters, geschäftsführender Gesellschafter der Crespel & Deiters Group, kommentiert: „Die Integration von Extruded Cereal Products B. V. in unsere Unternehmensstruktur macht uns handlungsfähiger und ist ein Investment in eine Zukunft, in der pflanzlichen Proteinquellen eine Schlüsselrolle zukommt. So können wir kundenspezifische Anforderungen noch umfassender erfüllen und die Produktentwicklung mit maßgeschneiderten Extrudaten unterstützen.“

    Mehr dazu auf www.crespeldeitersgroup.com/de.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews