Food & Beverage

Danone präsentiert gleich drei pflanzliche Alpro-Neuheiten

alpro dessertsoße
© Alpro GmbH

Die Danone-Tochter Alpro erweitert ihr pflanzliches Sortiment um gleich drei innovative vegane Milchalternativen. Nachdem Alpro erst Anfang des Monats sein neues Pop-up-Café #Leckerland im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg eröffnet hat, legt die pflanzliche Marke nun nach und bietet ihren Kunden noch mehr Auswahl an leckeren Alternativprodukten.

Die neuen Produkte

 ALPRO CREMIGER ROGGENDRINK:

alpro roggendrink
© Alpro GmbH

Eine wahre Alpro Premiere: Das Unternehmen lanciert seinen ersten pflanzlichen Drink auf Roggenbasis. Ohne zugesetzten Zucker und dazu reich an Ballaststoffen schmeckt er besonders cremig und ist eine tolle pflanzliche Alternative für alle Flexitarier.

ALPRO DESSERTSOßE MIT VANILLEGESCHMACK

Alle Genießer aufgepasst: Mit der Alpro Dessertsoße kann ab sofort der pflanzliche Lieblingsnachtisch verfeinert werden. Die cremige Soße mit Vanillegeschmack passt besonders gut zu warmen Süßspeisen oder frischem Obstkompott.

ALPRO SCHLAGCREME

Zu Kuchen, Waffeln oder Eiscreme: Jeder liebt Schlagsahne. Mit der Alpro Schlagcreme kann diese nun auf pflanzliche Weise genossen werden, ohne auf etwas zu verzichten. Das Sojaprodukt ist von Natur aus laktosefrei und aufgeschlagen luftig locker.

Mehr zu den neuen Produkten auf www.alpro.com/de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!