USA: Dr. Praeger’s setzt auf sojafreie, vegane Burger



Dr. Praeger’s, ein in den Vereinigten Staaten ansässiges Familienunternehmen, hat nun eine vegane Burger Alternative ohne Zusatz von Soja präsentiert. Das Unternehmen ist in den Bereichen natürliche, vegetarische, vegane, glutenfreie und koschere Tiefkühlkost Marktführer.

Ihre neue Produktlinie „Pure Plant Protein“ verzichtet dabei gänzlich auf Soja. Erbsenprotein und Gemüse – darunter Kartoffeln, Süßkartoffeln, Butternut-Kürbis und Schwarze Bohnen, sind die Hauptzutaten der neuen Produktlinie. Ceo Larry Praeger führte an, dass sie sich ganz bewusst dazu entschieden haben, Soja aus der Zutatenliste zu streichen. Die Flexitarier seien die Konsumentengruppe, die sie ansprechen möchten. Und diese sollen natürliche Zutaten zu sich nehmen, die sie auch kennen.
Das Produktportfolio wird dabei folgende Artikel beinhalten: Veggie Burger auf Pflanzenbasis, paniertes veganes Hähnchenfleisch, eine fleischlose Wurst und Veggie Nuggets. Das Ganze wird auf der Natural Proucts Expo West vorgestellt. Daraufhin werden die Produkte diesen Sommer in den Handel eingeführt. Der Preis pro Box wird sich dabei auf ca. 4,99$ belaufen.

Top Themen




mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address