Eat Beyond erweitert sein Portfolio um die Firma Above Food

© Eat Beyond Global Holdings Inc.

Above Foods wachstumsstarke Plattform, die alle Bereiche von der Aussaat bis zum Endverbraucher abdeckt, steht mehr als 300 Geschäftskunden in über 35 Ländern zur Verfügung

Eat Beyond Global Holdings Inc., ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, gab vor kurzem eine neue Beteiligung an der Firma Above Food Inc. (Above Food) bekannt. Above Food entwickelt und vertreibt hochwertige, vollpflanzliche Alternativen zu Fleisch und Milchprodukten. Das Unternehmen überzeugt mit schmackhaften und nährstoffreichen Verbraucherprodukten und Markeninhaltstoffen und verwendet eine eigene Mischung aus Pflanzenproteinen, die aus sortenreinen Hülsenfrüchten und glutenfreiem Getreide besteht.

“Wir sind begeistert, dass Above Food nun zu unserem Portfolio gehört. Above Food ist ein eingesessenes, wachstumsstarkes und vertikal integriertes Unternehmen, das seine eigenen pflanzlichen Inhaltsstoffe und Pflanzenproteine vom Anbau bis zum Verkauf mit einbringt. Die Firma hat ein globales Vertriebsnetz aufgebaut und alleine in den letzten zwölf Monaten einen Umsatz in Höhe von 127 Millionen Dollar erwirtschaftet”, so Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. “Das Unternehmen wächst rasch und wir freuen uns schon darauf, sie bei ihrem Wachstum zu begleiten und zu fördern.”

© ABOVE FOOD

Above Food stellt seine etablierte B2B-Plattform für pflanzliche Inhaltsstoffe und Pflanzenproteine mehr als 300 Kunden in derzeit 35 Ländern, darunter auch vielen führenden Markenherstellern, zur Verfügung. Darüber hinaus wird das Unternehmen ab 2021 eine eigene B2C-Produktlinie auf den Markt bringen, die pflanzliche Fleischersatzprodukte, pflanzliche Milchersatzprodukte, pflanzliche Babynahrung und pflanzliche Backwaren umfasst.

“Was wir geschaffen haben, ist wirklich revolutionär. Da wir die Möglichkeit haben, pflanzliche Proteine, einschließlich Linsen, Kichererbsen, Fava, Erbsen und Hafer, vom Saatgut bis hin zum Teller des Endverbrauchers zu entwickeln und zu betreuen, können wir auch eine entsprechende funktionelle Nährstoffdichte bieten. Darüber hinaus können wir eine starke Leistung in sämtlichen Geschäftsbereichen – B2B, Advanced Ingredient und B2C – gewährleisten”, sagt Lionel Kambeitz, Executive Chairman und Chief Executive Officer von Above Food Corp.