• GRÖNT kündigt europaweite Expansion an



    GRÖNT Produkte
    © Tasteful Foods

    Die pflanzliche Marke GRÖNT aus Dänemark expandiert unter der Leitung des ehemaligen Direktors der Carlsberg-Gruppe, Mats Perander, in Europa

    Pflanzliche Produkte haben sich mittlerweile europaweit im Einzelhandel etabliert. Nach einer erfolgreichen Einführung in der skandinavischen Region expandiert die rein pflanzliche, dänische Convenience-Marke GRÖNT nun in weitere europäische Länder.

    Das Unternehmen ist die am schnellsten wachsende pflanzliche Marke in den nordischen Ländern. GRÖNT möchte auf diesen Erfolg aufbauen und zu einer führenden pflanzlichen Marken in ganz Europa werden. Mats Perander, der neu ernannte Sales Director Europe, leitet den Vorstoß in weitere Märkte.

    GRÖNT: Erfolg in Europa wiederholen

    “Es gibt eine klare Nachfrage nach Convenience-Produkten, die den Trend zu weniger Fleischkonsum aufgreifen. Dänemark ist ein gastronomischer Hotspot und für Einzelhändler ist GRÖNT ein neues und attraktives Angebot in der Tiefkühlabteilung. Die Listungen, Verkäufe und Rückmeldungen auf den nordischen Märkten haben die Erwartungen übertroffen. Deshalb freue ich mich, an der Entwicklung einer inspirierenden und äußerst konkurrenzfähigen Marke mitzuwirken”, sagt Mats Perander.

    © GRÖNT

    Mats Perander, der ursprünglich aus Finnland kommt, trat im März 2021 in den Vorstand von GRÖNT ein und wurde anschließend zum Sales Director Europe ernannt. Bevor er dem Unternehmen beitrat, leitete er den internationalen Export bei Sinebrychoff, einer der größten finnischen Brauereien unter der Carlsberg-Gruppe. Für Mats Perander besteht das Hauptziel für das nächste Jahr darin, die richtigen Partner zu finden und das Verkaufs- und Vertriebsnetz auf die wichtigsten Märkte in Europa auszuweiten.

    “Die Wahl der richtigen Partner und Mitarbeiter ist entscheidend für den Erfolg und vor allem für die Überwindung von Stolpersteinen, die es immer gibt, wenn man etwas Neues aufbaut”, ergänzt Perander.

    GRÖNT ist derzeit an über 3.000 Standorten in Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland erhältlich und wird bald auch in Deutschland verfügbar sein. Mehr zur pflanzlichen Marke unter www.grontnordic.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address