• Die Große zum Grillen: Rügenwalder Mühle führt neue Vegane Mühlen Bratwurst ein



    rügenwalder mühle
    © Rügenwalder Mühle

    Das Grillsortiment der Rügenwalder Mühle wird im Frühjahr um eine große Vegane Mühlen Bratwurst erweitert. Zur besseren Unterscheidung bekommen die bereits bekannten kleinen Mühlen Bratwürstchen passend zu ihrer Rezeptur den neuen Namen „Vegane Mühlen Rostbratwürstchen”.

    Frischer Wind im Grillsortiment: Die Rügenwalder Mühle erweitert ihr Angebot für die diesjährige Grillsaison. Die neue Vegane Mühlen Bratwurst auf Basis von Weizen ist für alle, die Lust auf eine Bratwurst haben, aber dauerhaft oder hin und wieder eine Alternative zu Fleisch probieren möchten. Nicht nur wegen ihrer Größe, sondern auch geschmacklich erfüllt die würzig pikante Wurst mit Pfeffer-Muskatnote sowie Zwiebel und Kümmel alle Anforderungen einer leckeren Bratwurst. Die Vegane Mühlen Bratwurst wird am besten auf dem Grill zubereitet. Sie kann aber auch einfach in der Pfanne gebraten werden und mit der passenden Soße ergibt sich im Nu eine leckere Currywurst.

    rügenwalder mühle bratwurst
    © Rügenwalder Mühle

    Neuausrichtung der kleinen Variante

    Um die neue vegane Bratwurst besser von den bestehenden kleinen veganen Bratwürstchen (bisher als „Vegane Mühlen Bratwurst” bekannt) zu unterscheiden, wird die kleine Variante umbenannt und ab circa Mitte März als „Vegane Mühlen Rostbratwürstchen” erhältlich sein. Während der Name neu ist, bleibt der Geschmack gleich. Wie auch vorher erinnern die kleinen Grillwürstchen an die traditionellen Nürnberger Rostbratwürstchen mit Kräuternoten von Majoran und Muskatnuss-Liebstöckel. Sie sind eine ideale vegane Ergänzung für klassische Kartoffel-Gerichte und lassen sich optimal in der Pfanne zubereiten. Natürlich können sie für den kleinen Hunger aber auch aufs Grillrost gelegt werden.

    Eine für die Pfanne, eine für den Grill

    rügenwalder mühle rostbratwurst
    © Rügenwalder Mühle

    Mit der Einführung der neuen Veganen Mühlen Bratwurst stellt sich die Rügenwalder Mühle dieses Jahr mit insgesamt zwei Produkten im Segment der Fleischersatzprodukte für Bratwurst auf: einer großen veganen Bratwurst für den Grill und wie gehabt den kleinen veganen Bratwürstchen für die Pfanne. Damit erhalten auch die veganen Pfannenartikel Zuwachs im Sortiment. Das Familienunternehmen nutzt mit dem Launch der neuen veganen Bratwurst das Wachstumspotenzial dieses Segments und baut seine Position als Marktführer in diesem Bereich weiter aus.

    Gemeinsam mit den anderen Grillartikeln der Rügenwalder Mühle wird die neue Vegane Mühlen Bratwurst im Juni in der Werbung präsent sein. Dafür ist ein umfassendes Kommunikationspaket geplant. Die neue Vegane Mühlen Bratwurst wird ab April 2022 im deutschen Lebensmitteleinzelhandel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) liegt bei 3,19€ für 3 Stück / 180g.

    Weitere Informationen unter www.ruegenwalder.de.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews