Food & Beverage

Niederlande: Schouten Europe übernimmt Nijland Food

nijland foods
© Schouten

Das niederländische Familienunternehmen Schouten Europe, Hersteller von Fleisch- und Fischersatzprodukten, übernimmt Nijland Food aus Goor (Niederlande), das kürzlich Konkurs angemeldet hat. Schouten übernimmt alle Gebäude und Maschinen und setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Nijland-Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz behalten können.

Weiter auf Wachstumskurs

Der Markt für pflanzliche Alternativen zu Fleisch und Fisch ist stetig gewachsen. Auch der Wettbewerb auf dem Markt hat zugenommen. “Wir haben die Produktion und Verpackung immer ausgelagert, um flexibel zu bleiben und uns auf Innovationen zu konzentrieren. In den letzten Jahren kam es jedoch zu einer zunehmenden Verknappung der Produktions- und Verpackungskapazitäten. Das hat unserer Marktposition nicht gut getan. Diese Übernahme bietet uns Raum für weiteres Wachstum”, sagt CEO und Eigentümer Henk Schouten.

veganer Burger
© Schouten

Keine Fremden

Schouten und Nijland sind sich nicht fremd. Nijland verpackt bereits seit 12 Jahren Produkte für Schouten. Seit fünf Jahren werden auch einige Schouten-Produkte bei Nijland produziert. Nijland hat auch Produkte für andere Partner verpackt. In einer separaten Halle wurde auch Hähnchenfleisch verarbeitet. “Wir sind Spezialisten für die Entwicklung, Herstellung und Verpackung von Produkten auf Pflanzenbasis. Die Verarbeitung von Hähnchen passt nicht dazu. Deshalb werden wir das nicht weiterführen”, so Schouten.

Starkes Netzwerk

Die Übernahme von Nijland bedeutet nicht, dass Schouten alle seine Produkte selbst herstellen und verpacken wird. “Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von spezialisierten und geschätzten Produktionspartnern, die unserem Unternehmen weiterhin einen Mehrwert bieten und mit denen wir gerne weiter zusammenarbeiten”, heißt es von Schouten.

nijland produktion
© Schouten

Das erste niederländische Unternehmen

Schouten begann 1990 als erstes niederländisches Unternehmen mit der Entwicklung von Fleischalternativen auf der Basis pflanzlicher Proteine. Das Unternehmen vermarktet eines der umfassendsten und vielfältigsten Sortimente der Welt und liefert seine Produkte in mehr als 50 Länder. Außerdem entwickelt das Unternehmen eine Reihe von kundenspezifischen Produkten.

Weitere Informationen unter www.schoutenfood.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

fair friends messe

Messen & Events

Nachhaltigkeits-Tage in der Messe Dortmund: FAIR FRIENDS bietet wichtige Impulse für nachhaltige Zukunft

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

lebensmittelfarbe

Food & Beverage

DIC und Debut Biotech entwickeln und skalieren die Bioproduktion von nachhaltigen Farbstoffen für Lebensmittel und Kosmetik

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”