Food & Beverage

Getränke Startup “THE FRED” aus Berlin geht mit veganen Functional Drinks an den  Start

the fred drinks
© Big Hug Nutrition GmbH

THE FRED hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lebensmittelmarkt mit gesunden veganen Getränken zu revolutionieren.

Der stetig wachsende Druck im beruflichen und auch gesellschaftlichen Leben, gepaart mit der Herausforderung sich täglich gesund zu ernähren, hat die Gründer von THE FRED dazu gebracht, darüber nachzudenken, wie man seinem Körper immer genügend Nährstoffe zuführen kann – über Tag und Nacht hinweg. Dies im besten Fall vegan, glutenfei, ohne raffinierten Zucker & unnötige Zusatzstoffe und natürlich frei von Gentechnik. Die Idee war geboren.

Das Ergebnis ist eine Produktpalette, bestehend aus vier verschiedenen Getränken für alle unterschiedlichen Tages – und Lebenszeiten. Kurz: THE FRED – Full Recovery Every Day.

Hinter den vier Functional Drinks verstecken sich bis zu 13 verschiedene Pflanzenextrakte, Vitamine, Mineralstoffe und sogar Beauty Essentials.

Um ihre Message in die Welt zu tragen und die komplexen Produkte mit den zukünftigen Konsumenten zusammen zu bringen, hat sich THE FRED die Creme de la Creme der deutschsprachigen Influencer geschnappt und geht dadurch mit einer Community Power von über 5 Mio. bereits zu Beginn ihrer Werbemaßnahmen an den Start.

Mit dabei sind unter anderem Stephanie Davis, Caro Einhoff oder auch TikTok Überflieger Salim Montari, die die bunten Drinks überzeugt promoten. “Der natürliche und gesunde Begleiter für den Alltag”, sagt Stephanie Davis.

Weitere Informationen zu den bunten Drinks finden Sie auf www.thefred.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

nextferm logo

Ingredients

NextFerm Technologies kündigt einen Liefervertrag über 3 Millionen Dollar für sein veganes Protein ProteVin™ an

sprösslinge babybrei

Startups, Accelerators & Incubators

Regional – Bio – Vegan: Junges Startup aus Hamburg launcht veganen Babybrei aus regionalen Zutaten

cop27 logo

Politik

ProVeg: Food4Climate-Pavillon auf der COP27 markiert einen Wandel des UN-Ansatzes für Ernährungssysteme und Klimawandel

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”