Süßwaren & Snacks

Vegane Eismarke NOMOO lanciert neue Sorte Pistazie

nomoo pistazie
© NOMOO

Mitten im Hochsommer bringt die Marke NOMOO eine neue Eissorte auf den Markt. Zum 15.08.2022 wird die Sorte Pistazie exklusiv im NOMOO Online-Shop in streng limitierter Auflage veröffentlicht.

Das Pistazieneis gilt als eine der Königsdisziplinen unter den Eissorten. Dementsprechend laut waren die Kundenwünsche: “Vielen Kunden haben sich diese Sorte schon lange bei uns gewünscht”, so Chief Marketing Officer Laura Strube und sie erklärt weiter: “das Pistazieneis schmeckt so authentisch als käme es direkt von der italienischen Eisdiele um die Ecke. So bringen wir ein Stück Italien Urlaub nach Hause.”

nomoo pistazie
© NOMOO

Die Mission der Marke NOMOO ist es, zu zeigen, dass Eis keine tierischen Zutaten benötigt, um lecker und cremig zu schmecken. Das lässt sich bei Klassikern wie Schokolade, Vanille aber eben auch Pistazie genau unter Beweis stellen. Bei diesen Sorten lasse sich erkennen, wer sein Eis Handwerk beherrsche.

Für das Pistazieneis wurden geröstete Pistazien (7%) mit Kokosnussmilch und Mandelmus zu einem löffelzarten Eis verarbeitet. Verfeinert mit einer Prise Salz entfaltet das Eis einen aromatisch, nussig und würzigen Geschmack. Wie gewohnt bei NOMOO sind alle Zutaten zu 100% rein pflanzlich und in Bio-Qualität. Zusatzstoffe, ein Übermaß an Zucker und tierische Fette sind bei NOMOO tabu. Das Eis begeistert eben rein über den natürlich-intensiven Geschmack. Doch nicht nur die Geschmacksknospen profitieren, sondern auch die Umwelt: Zum einen wird NOMOO generell in biologisch abbaubaren Verpackungen abgefüllt, zum anderen wird Becher für Becher in den Erhalt des brasilianischen Regenwaldes investiert. Bedrohte Arten werden geschützt und wichtige C02 Speicher erhalten.

Derzeit haben Interessierte die Möglichkeit, NOMOO beim GLS Crowd Projekt unter folgendem Link zu unterstützen: https://www.gls-crowd.de/projekte/nomoo_eis_finanzieren_vegan_natuerlich_bio.

Mehr zum neuen Produkte unter www.nomoo.de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!