• Vegane Mission: Grüne Kühe von Linda McCartney’s sollen weltweit Inspiration liefern



    Linda McCartney’s österreich
    © Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com

    Pünktlich zum Abschluss des „Veganuary“ hat Linda McCartney´s, die Marke der meat-free Pionierin Linda McCartney, eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne in Wien umgesetzt. Vier grün lackierte Kühe „grasten“ vergangene Woche im Museumsquartier. Im Fokus: Das Tierwohl.

    Mit dieser Aktivierung hat die Marke einmal mehr gezeigt, dass Essen nicht auf Kosten von Tierleben produziert werden muss, aber dennoch großartig schmeckt. Die Aktion fand regen Anklang, denn fleischfreier Genuss liegt in Österreich voll im Trend.

    Linda McCartney’s österreich
    © Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com

    Mit persönlichen Botschaften versehen, sollen die Kühe über Österreichs Grenzen hinweg für Inspiration und weitere Aufklärung sorgen. Bereits 1991 brachte Linda McCartney ihre Liebe zu Tieren, dem Planeten und dem Essen zur Gründung eines revolutionären vegetarischen Lebensmittelunternehmens. Seit ihrem offiziellem Österreich-Start im Juli 2021 legt die Marke Linda McCartney’s auch hier ihr Hauptaugenmerk auf fleischfreie Produkte, die nicht auf Kosten von Tierleben oder dem Planeten produziert werden und doch so schmackhaft sind, dass nie das Gefühl des Verzichts aufkommt.

    Mehr zur Marke Linda McCartney’s auf www.lindamccartneyfoods.co.uk.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews