• Daiya bringt neuen Cream Cheeze mit geröstetem Knoblauch und Kräutern sowie klassische Mozza-Blöcke auf den Markt



    daiya foods käsealternativen
    © Daiya Foods

    Das kanadische Unternehmen Daiya Foods Inc. führt neue Geschmacksrichtungen seiner beliebten pflanzlichen Käsealternativen ein. Sowohl für die neu formulierte Cream Cheeze-Linie als auch für die vielseitigen Käseblöcke erweitert Daiya sein bereits breites Sortiment und bietet seinen Kunden damit noch mehr Auswahl.

    Daiya, eine der erfolgreichsten milchfreien Käsemarken in Nordamerika und Pionier bei pflanzlichen Produkten, gibt die Erweiterung seiner kürzlich neu formulierten pflanzlichen Frischkäse-Linie um die Geschmacksrichtung Roasted Garlic & Herbs bekannt. Außerdem hat das Unternehmen vor kurzem einen Classic Mozza Style Block in sein bestehendes Sortiment an neuen und verbesserten pflanzlichen Blöcken aufgenommen, die jetzt mit Hafer und Kichererbsen hergestellt werden. Veganer, Flexitarier, Reduktionisten und Entdecker pflanzlicher Produkte können Daiyas schmackhafte Alternativen in den USA bei großen Lebensmittelketten und im Fachhandel finden.

    daiya mozza style block
    © Daiya Foods

    Hergestellt mit echten gerösteten Knoblauchstückchen, Kräutern und Kokosnusscreme, ist der weiche und cremige pflanzliche Frischkäseaufstrich von Daiya die perfekte Ergänzung zu warmen und kalten Gerichten. Der Aufstrich wird in einem wiederverwendbaren Becher mit 8 Unzen Inhalt geliefert und ist frei von Milchprodukten, Gluten, Soja, Erdnüssen und vielen anderen häufigen Allergenen. Daiyas neue und verbesserte Frischkäse-Rezeptur gibt es auch in den Geschmacksrichtungen Schnittlauch und Zwiebel, würzig-süßes Plain und fruchtiges Strawberry.

    “Unsere streichfähigste Frischkäse-Rezeptur aller Zeiten vereint Knoblauchliebhaber auf der ganzen Welt und lädt die Verbraucher dazu ein, neue Rezepte und Verwendungszwecke zu entdecken”, so Dan Hua, VP of Marketing bei Daiya. “Wir freuen uns darauf, noch mehr köstlichen Geschmack, robustes Aroma und milchähnliche Textur durch eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Produkten zu liefern.”

    Daiya hat im Dezember 2021 seine neue und verbesserte Blocks-Rezeptur vorgestellt, die jetzt mit Hafer und Kichererbsen hergestellt wird und noch milchähnlicher ist. Die cremigere Textur sorgt für einen ausgewogeneren Geschmack mit einem halbfesten Biss und einem weichen Abgang. Wie alle anderen Blöcke ist auch der Classic Mozza Style Block frei von Milchprodukten, Gluten, Soja und Erdnüssen und kann geraspelt, in Scheiben geschnitten oder einfach als Snack genossen werden.

    “Es ist schön zu sehen, dass Unternehmen wie Daiya ihr Angebot an leckeren, sättigenden und nachhaltigen veganen Produkten weiter ausbauen, um der Nachfrage gerecht zu werden”, so Wendy Matthews, Direktorin von Veganuary U.S.

    Mehr dazu auf www.daiyafoods.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews