Fotostrecke

Beyond Meat wächst stärker als erwartet

Der US-Hersteller von Fleischersatz Beyond Meat hat die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Nettoumsatz stieg im zweiten Quartal um 69 Prozent auf 113,3 Millionen Dollar.

Analysten hatten mit einem Umsatz von 99,73 Millionen Dollar gerechnet. Das Unternehmen meldete am Dienstag (Ortszeit) zudem jedoch einen grösseren Nettoverlust von 10,2 Millionen Dollar gegenüber 9,4 Millionen Dollar im Vorjahr.

Beyond Meat konnte bei den Einnahmen aber unter anderem von Coronavirus-bedingt eingeschränkten Hühner- und Rindfleisch-Lieferungen profitieren. Hauptgründe dafür seien Coronavirus-Infektionen in Schlachthäusern gewesen, hiess es. Zudem gingen laut den Angaben die Amerikaner weniger zum Essen aus und kauften stattdessen mehr im Einzelhandel ein, wo auch Beyond-Meat-Produkte vertrieben werden.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

more than vood

Food & Beverage

MORE THAN VOOD startet Crowdfunding, um den Heimtiermarkt zu revolutionieren

every gerichte

Food & Beverage

Soulfood-Küche für den Herbst & Winter: Die neuen veganen Kreationen “Green Dal” und “Karma Korma” von Every.

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”