Gastronomie & Foodservice

Domino’s Pizza unterstützt den Veganuary

dominos veganuary
© Domino’s Pizza Deutschland

Domino’s Pizza Deutschland ist zum zweiten Mal Teil der Veganuary-Kampagne

Domino’s Pizza Deutschland ist auch in diesem Jahr Unterstützer der Veganuary-Kampagne, die Menschen dazu ermutigt, sich im Januar rein pflanzlich zu ernähren. Domino’s wird im Rahmen der Kampagne verschiedene neue pflanzenbasierte Produkte einführen und ist an weiteren Aktionen beteiligt.

Domino’s wird sein pflanzenbasiertes Sortiment, was bereits aus 16 veganen Alternativprodukten besteht, im Rahmen der Veganuary-Kampagne um eine vegane Salami-Pizza, die in Kooperation mit The Vegetarian Butcher entstand, sowie einige Snacks erweitern. Die neue Pizza mit dem Namen “Las Vega” wird ab Anfang Januar in fast 2.000 Domino’s Stores in ganz Europa erhältlich sein. Daneben werden über die Domino’s Website die beiden neuen Produkte Cinnamon Bread mit Sweet Icing Caramel Dip sowie veganes Ben & Jerry’s Cookie on Cookie Dough Eis erhältlich sein.

In Kooperation mit der Tierschutzorganisation PETA startet Domino’s in diesem Veganuary auch ein veganes Promo-Pizza Voting, das vom 3. bis 9. Januar auf dem Instagram-Kanal von PETA Deutschland stattfinden wird und bei dem für eine neue vegane Pizza-Kreation von Domino’s abgestimmt werden kann. Der Gewinner wird anlässlich des “National Pizza Day” am 9. Februar 2022 bekannt gegeben und soll anschließend deutschlandweit eingeführt werden.

Mehr zum veganen Produktangebot von Domino’s finden Sie auf www.dominos.de/produkte/vegan.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!