Gastronomie & Foodservice

Vegane Peperoni-Pizza von Domino’s in ganz Großbritannien zum Veganuary eingeführt

Dominos's-Pizza-vegane-Peperoni-Pizza
© Domino’s Pizza

Vegane Peperoni-Pizza von Domino’s wird landesweit in 1.200 britischen Filialen erhältlich sein

Domino’s Pizza hat zum Veganuary 2022 ein neues pflanzliches Angebot eingeführt. Die Domino’s Vegan PepperoNAY-Pizza wird mit einer veganen Peperoni von The Vegetarian Butcher belegt und ist in britischen Filialen und online erhältlich.

Die Pizza ist zu 100 % für Veganer geeignet. Sie wird mit einem von Domino’s selbst entwickelten Käse auf Pflanzenbasis hergestellt und mit dem berühmten veganen Knoblauch-Kräuter-Dip der Kette serviert. Die Peperoni von Vegetarian Butcher soll sowohl rauchig als auch sehr realistisch sein. Der von Unilever unterstützte Vegetarian Butcher hat nach dem Erfolg seiner Partnerschaft mit Burger King seine Präsenz in der Gastronomie rasch ausgebaut.

Die neue vegane PepperoNAY-Pizza ist nur die jüngste pflanzliche Ergänzung des veganen Angebots von Domino’s in Großbritannien. Als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach veganem Fast Food hat Domino’s im Jahr 2020 sein erstes vegan-freundliches Angebot in ganz Großbritannien eingeführt. Für den Veganuary 2021 hatte Domino’s außerdem eine vegane Pizza mit Hähnchenbelag sowie vegane Hähnchen-Nuggets mit Südstaatenflair eingeführt.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

fair friends messe

Messen & Events

Nachhaltigkeits-Tage in der Messe Dortmund: FAIR FRIENDS bietet wichtige Impulse für nachhaltige Zukunft

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

lebensmittelfarbe

Food & Beverage

DIC und Debut Biotech entwickeln und skalieren die Bioproduktion von nachhaltigen Farbstoffen für Lebensmittel und Kosmetik

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”