Gastronomie & Foodservice

VFC sichert sich 10 Millionen Dollar Finanzierung

plant based chicken von vfc
© VFC Foods Ltd

VFC Foods hat in einer kürzlich durchgeführten Seed-Runde ca. 10 Millionen Dollar eingesammelt

Die Vegan Fried Chick*n Company (VFC) wird das frische Kapital unter anderem für die internationale Expansion und die Ausweitung der Produktion verwenden. Veg Capital führte die jüngste Seed-Runde an. Der spezialisierte Investmentfonds zielt darauf ab, Unternehmen zu fördern, die daran arbeiten, Tiere aus der Nahrungskette zu befreien. Außerdem werden alle Gewinne an Tierhilfsorganisationen gespendet.

Das Interesse von Veg Capital an VFC ist angesichts der Vision des veganen Lebensmittelunternehmens sehr passend. In den 13 Monaten seines Bestehens hat VFC bereits dazu beigetragen, das Leben von circa 60.000 Tieren zu retten.

“Das Interesse der Investoren war enorm und wir sind sehr dankbar dafür. Durch die Zusammenarbeit mit Veg Capital können wir uns ausschließlich darauf konzentrieren, das Unternehmen so schnell wie möglich zu skalieren, um weitere Chancen zu nutzen”, erklärt VFC-Mitgründer Matthew Glover.

Mehr dazu auf www.vfcfoods.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!