McDonald’s – 100 Tage veganer Burger: er verkauft sich gut und bleibt im Sortiment

McDonald's Big Vegan TS
Der neue Big Vegan TS in deutschen McDonald's-Filialen. (© McDonald's)

Anfang August wird es den Big Vegan TS in Deutschland 100 Tage geben, wir haben schon mal in der Deutschlandzentrale nachgefragt, ob man mit dem Launch zufrieden ist.

 Man habe für die Einführung des Big Vegan TS sehr viel positives Feedback bekommen, heißt es in der Antwort. Der Großteil derer, die ihn probiert haben, fanden ihn auch geschmacklich gut. Insgesamt verkauft er sich im Hinblick auf die Erwartungen bis dato gut. McDonald’s ist mit dem Start zufrieden.

Big Vegan TS: Neue temporäre Geschmacksvariante denkbar

Der Big Vegan TS wurde im sogenannten Segment „Core“ eingeführt und soll ein dauerhaftes Produktangebot sein. Aktuell gibt es keinen konkreten Plan für ein weiteres veganes Produkt. Allerdings kann es gut sein, dass man den Big Vegan TS auch mal temporär in der Rezeptur verändert, um den Gästen auch immer wieder mal etwas Neues zu bieten.

Weitere vegane Produkte möglich

Unternehmenssprecher Philipp Wachholz teilte vegconomist zudem mit: „Und grundsätzlich haben wir natürlich den Markt immer im Blick und überlegen, ob und mit welchen neuen Produkten wir als Marke überraschen können. Das können natürlich bei Zeiten auch mal ganz neue, vegane Produkte sein.“

 

 

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.