• Subway erweitert mit dem neuen Meatless Chicken Fajita Sub sein veganes Angebot



    subway Meatless Chicken Fajita Sub
    © Subway IP LLC.

    Sandwich-Experte Subway präsentiert pünktlich zum Veganuary 2022 eine vegane Version des beliebten Chicken Fajita Sub: Nach dem riesigen Erfolg des Meatless Chicken Teriyaki Subs, das seit einem Jahr fixer Bestandteil des Subway Menüs ist, kommt mit der Meatless-Variante des Chicken Fajita Subs für kurze Zeit ein weiterer Sandwich-Klassiker in rein pflanzlicher Version in die deutschen Restaurants.

    Doch damit nicht genug: Das beliebte Spicy Vegan Patty wird ab sofort von The Vegetarian Butcher hergestellt. Mit der stetigen Erweiterung des veganen Angebots reagiert Subway auf die steigende Nachfrage und den Trend zu rein pflanzlichen Produkten.  

    Neues Jahr, neues Glück, neues Sub: Pünktlich zum Veganuary 2022 präsentiert Subway gleich zwei vegane Neuerungen – und macht so die Challenge, vegan ins neue Jahr zu starten, kinderleicht und lecker. Im Zuge des Veganuary ernähren sich weltweit jährlich Hunderttausende Menschen einen Monat lang vegan. Subway beteiligt sich bereits zum zweiten Mal in Folge an der Initiative.

    Nachdem im letzten Jahr das Meatless Chicken Teriyaki Sub für Begeisterungsstürme sorgte, dürfen sich Sandwich-Fans nun auf das Meatless Chicken Fajita freuen – eine vegane Version des beliebten Chicken Fajita. Wie beim Original bietet auch das neue Meatless Chicken Fajita Sub die einzigartige Würze Mexikos. Statt Hühnchen kommen bei der Meatless-Variante als Protein-Basis „Vegan Strips” in Form von Soja-Streifen zum Einsatz, die mit dem einzigartigen Subway Fajita-Gewürz mariniert werden. So kommen alle Mexican Fajita Fans voll auf ihre Kosten – egal ob mit der klassischen Variante oder der neuen Meatless-Version.

    meatless chicken teriyaki sub
    © Subway IP LLC.

    Isabel Schleicher, Senior Marketing Managerin Subway DACH, freut sich riesig über den veganen Start ins neue Jahr: „Der große Erfolg des Meatless Chicken Teriyaki und der Veganuary-Kampagne im letzten Jahr bestätigt uns darin, auch weiterhin auf pflanzliche Sortimentserweiterungen zu setzen. Unsere veganen Subs stehen den „Originalen” in nichts nach – und machen es unseren Gästen so leicht wie nie zuvor, im Veganuary und darüber hinaus zu fleischlosen Alternativen zu greifen!”

    Auch Ria Rehberg, CEO International von Veganuary, freut sich über das neue Produkt und die erneute Teilnahme von Subway am Veganuary 2022:  „Mit dem Meatless Chicken Fajita zeigt Subway einmal mehr, dass vegane Ernährung und vielfältiger Genuss nicht im Widerspruch stehen! Gerade für Menschen, die zum ersten Mal die vegane Ernährung ausprobieren, ist es enorm hilfreich, wenn sie nicht auf ihre Lieblingsgerichte verzichten müssen. Mit dem immer breiteren Angebot an pflanzlichen Alternativen für beliebte Klassiker beweist Subway den richtigen Riecher, um auch „eingefleischte” Fleischliebhaber von veganen Gerichten zu überzeugen!”

    veganuary kampagne
    © Veganuary

    Für noch mehr Genuss im veganen Angebot des Sandwich-Experten sorgt auch der Relaunch des beliebten Spicy Vegan Patty. Das köstliche Patty wird ab sofort von The Vegetarian Butcher hergestellt und überzeugt weiterhin mit  seinem bekannten Geschmack. „Passend zu Veganuary haben wir eine neue Partnerschaft mit The Vegetarian Butcher für die Umstellung unseres Spicy Vegan Patty ins Lebens gerufen. The Vegetarian Butcher ist ein Anbieter von Fleischersatzprodukten mit Ursprung in den Niederlanden und wurde 2010 gegründet, mit dem Ziel, pflanzenbasierte Produkte als Fleischersatz anzubieten, ohne dabei Kompromisse im Geschmack zu machen. Durch die Partnerschaft wollen wir mit The Vegetarian Butcher unser Angebot an veganen Produkten erweitern und unseren Gästen leckere pflanzenbasierte Alternativen bieten”, freut sich Isabel Schleicher.

    Harm van Tongeren, Vice President bei Unilever Food Solutions & Langnese, wozu The Vegetarian Butcher gehört, ergänzt: „Bei The Vegetarian Butcher dreht sich alles darum, den Geschmack und das Genusserlebnis von Fleisch nachzuempfinden – und dabei besser für den Planeten und die Tiere zu sein. Das Spicy Vegan Patty bleibt seinem bisherigen Charakter hingegen treu, der perfekte Mix aus Gemüse und Gewürzen. Es macht uns stolz, dass Subway ab sofort auf unsere Expertise setzt und wir freuen uns auf die gemeinsamen Umsetzungen, die dem fleischähnlichen Charakter der Produkte von The Vegetarian Butcher nachkommen. Durch diese Kooperation zeigen wir, dass  pflanzenbasierter Fleischgenuss endgültig im Alltag der Menschen angekommen ist!”

    Das Spicy Vegan Patty von The Vegetarian Butcher und das Meatless Chicken Fajita sind ab sofort in allen deutschen Subway Restaurants erhältlich. Weitere Informationen unter www.subway.com/de.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address