Anis & Zauber — der vegane Wintermarkt dieses Jahr in Duisburg

veganer wintermarkt duisburg
© Marcel Reidock

Der vegane Wintermarkt „Anis & Zauber“ findet in diesem Jahr zum zweiten Mal in Duisburg statt. Vom 21. November bis zum 30. Dezember ergänzen die rustikal-kreativen, aus recycleten Elementen gebauten Holzhütten rund um den Platz an der Münzstraße (Münzplatz, Tritonbrunnen) den bekannten Duisburger-Weihnachtsmarkt. Wie auch 2018 wird ein bunter Besucher*innenstrom jeden Alters erwartet. Der vegane Wintermarkt präsentiert sich offen und einladend ohne dogmatische Absichten oder Tendenzen dem Gedanken folgend: „Überzeugen Sie sich doch einfach selbst“.

Gäste des Wintermarktes können sich auf viele – meist wöchentlich wechselnde – Speisen- und Warenangebote freuen. Wiederholte Besuche werden nicht langweilig und sind empfohlen. Die Veranstalter*innen sprechen alle Menschen jeglicher Ernährungsweisen an, die herzhaften wie süßen Speisen, ganzen Mahlzeiten oder kleinen Gaumenfreuden zugetan sind. Das Thema “Veganismus” ist hier in dem Rahmen von Nachhaltigkeit zu sehen, als eine Option und Ergänzung zu den klassischen Angeboten der Weihnachtsmärkte und soll zum Ausprobieren einladen.

Für durstige Menschen gibt es eine große Auswahl an Getränken: Glühwein vom Bio Winzer, unterschiedliche Biere, eine große Bio Tee Auswahl, Kaffeespezialitäten heiße und klassische Cocktails und warme so wie kalte alkoholfreie Getränke. Auf Nachhaltigkeit wird geachtet. Geschirr wird gespült und nicht weggeschmissen, soweit das möglich ist. Alternativ wird Einweg-Geschirr aus kompostierbaren Materialien wie Bananenblattschalen genutzt. Teile der Gastronomie nutzen Haushaltsgeschirr und Metallbesteck. Energie wird von einem reinen Ökostromanbieter bezogen. Plastikmüll wird so gut es geht vermieden.

In den vielfältigen Händlerhütten werden Handarbeiten, Handwerkskunst, Kleidung, wie auch haltbare Leckereien zum selber naschen, aufbewahren, oder verschenken angeboten. Die Händler*innen produzieren ihre Waren größtenteils selbst und achten auf vegane und nachhaltige Produktionsbedingungen.

Alle Speisen und Getränke, alle Warenangebote sind garantiert vegan hergestellt.

Der von einem freien Künstler*innenkollektiv erdachte und von erfahrenen Menschen des Handwerks sowie vielen helfenden Köpfen und Händen geplante und gebaute Wintermarkt bietet zusammen mit einem besonderen Licht- und Flächenkonzept gemütliche und persönliche Atmosphäre.

Ergänzt wird der Wintermarkt durch zahlreiche Dekorationen und Installationen, einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Live-Musik sowie Workshops für Jung und Alt. Eine Programmübersicht wird zeitnah veröffentlicht und zur Verfügung gestellt. —

Anis & Zauber – der vegane Wintermarkt

  • vom 21. Nov. (Do) bis 30. Dez. 2019 (Sa)
  • Sonntag bis Donnerstag: 11-21 Uhr / Freitag und Samstag: 11-22 Uhr
  • geschlossen: Totensonntag (24.11.19) / Heiligabend (24.12.19) / 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.19)
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.