Thrive Causemetics spendet vegane Kosmetik im Wert von 25 Millionen US-Dollar

Globaler Markt für vegane Kosmetik
© maryviolet – stock.adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Das in Los Angeles ansässige Kosmetikunternehmen Thrive Causemetics feiert sein vierjähriges Jubiläum, indem es seine veganen und grausamkeitsfreien Make-up-Produkte an bedürftige Frauen im ganzen Land verschenkt. Insgesamt will das Unternehmen Ware im Wert von 25 Millionen US-Dollar spenden.

CEO Karissa Bodnar gründete das Unternehmen Thrive im Jahr 2015 in Seattle. Von Anfang an stand das Geben und das Miteinander im Mittelpunkt der Arbeit von Thrive. Als Karissa ihren ersten Satz Wimpern verkaufte, spendete sie sofort ein Paar. Seitdem sorgt das Unternehmen mit seinem Programm “Beauty with a Purpose” dafür, dass für jedes verkaufte Produkt eine Spende geleistet wird.

“Jeder, der ein Produkt kauft, wird Teil unserer Mission, etwas zurückzugeben – und nach vier Jahren des Aufbaus einer mitfühlenden Gemeinschaft haben wir eine Bewegung geschaffen, um Frauen durch Schönheit zu stärken”, sagte Bodnar. “Wir sind stolz darauf, mit unglaublichen Organisationen im ganzen Land zusammenzuarbeiten, um jeder Frau die Kraft der Schönheit zukommen zu lassen, unabhängig davon, welchen Herausforderungen sie gegenüberstehen.”

Dieses Geschenk kommt über 50 gemeinnützigen Organisationen zugute und damit für Frauen, die gegen Krebs kämpfen, häuslichen Missbrauch erleben oder in die Obdachlosigkeit gerutscht sind. Die Beauty-Marke bittet auch Mitglieder des # ThriveTribe – begeisterte Kunden und Unterstützer von Thrive -, zukünftige Empfänger zu nominieren.

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)