Nestlé bald mit Garden Gourmet auf UK-Markt

Nestlé Logo
© Nestlé – de.wikipedia.org

Der weltweit größte Lebensmittelproduzent “Nestlé” gab kürzlich bekannt, seine Veggie-Marke Garden Gourmet auf dem britischen Markt einzuführen. Damit reagiert der Konzern auf den anwachsenden Konsumtrend in Großbritannien, hin zu mehr alternativen Fleischprodukten auf rein pflanzlicher Basis.

Neben den Veganern und Vegetariern sind es vor allem die Flexitarier, die diesen Trend unterstützen und für steigende Absatzzahlen in diesem Segment sorgen. Ab dem 27. Mai werden nun auch die pflanzenbasierten Garden Gourmet Produkte von Nestlé im UK-Handel bei Sainsbury’s und Ocado erhältlich sein. Das Portfolio umfasst insgesamt zwölf vegane Alternativen, wie z.B. fleischfreie Burger, Hackfleisch und Mezze. Alle Produkte sind laut Herstellerangaben ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe.

Paula Jordan, die Geschäftsführerin der britischen Food Division von Nestlé, sagte dazu: “Wir freuen uns unglaublich, diese neue, köstliche Lebensmittelmarke in der Kategorie “fleischfreie Produkte” auf dem britischen Markt einzuführen, welche zu den innovativsten Kategorien im Lebensmittelbereich zählt. Wir glauben, dass vegetarisches Essen mehr ist als nur Gemüse kochen; Es geht um neue Geschmäcker, Aromen und eine aufregende Erfahrung, sowie um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil.“

Mehr zum Sortiment von Garden Gourmet finden Sie hier.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.