• NOA baut seine Distribution aus: Vegane Brotaufstriche jetzt auch bei tegut erhältlich



    Die Beliebtheit pflanzlicher Produkte hat in den letzten Jahren rasant an Fahrt aufgenommen. Immer mehr Verbraucher sind auf der Suche nach alternativen, pflanzlichen und gesunden Lebensmitteln und wünschen sich Vielfalt und Abwechslung im Handel. So sind die Regale im Supermarkt mit entsprechenden Produkten inzwischen nicht mehr wegzudenken, im Gegenteil – sie wachsen und wachsen.

    NOA hat die Bedürfnisse der Konsumenten schon früh erkannt und ist bereits 2016 mit pflanzlichen Aufstrichen in den Markt eingetreten. Seitdem baut der Marktführer im Bereich gekühlte pflanzliche Brotaufstriche die Distribution weiter erfolgreich aus: Die NOA-Produkte sind mittlerweile fester Bestandteil bei den großen, nationalen Händlern wie Edeka, Rewe oder Kaufland sowie auch bei vielen weiteren Märkten wie Globus, V-Markt und anderen.

    Thomas Pfänder, Produktmanager von NOA © NOA GmbH & Co.KG

    Ab Februar kommt nun auch der Lebensmittelhändler tegut hinzu. „Das Interesse steigt rasant, dadurch können wir unsere Distribution gezielt vorantreiben und freuen uns über jeden weiteren Handelspartner, der das Potenzial von NOA erkennt“, sagt Thomas Pfänder, Produktmanager von NOA. Bei tegut sind ab sofort die beiden Brotaufstrich-Sorten ‚Linse-Curry‘ und ‚Kichererbse-Avocado‘ erhältlich.

    Wachstumskurven gehen steil nach oben

    Das rasante Wachstum zeigen auch die Zahlen: Der Markt der veganen/vegetarischen Produkte wächst konstant zweistellig. Neben den Fleischersatz-Produkten und den Milchalternativen sind es speziell die pflanzlichen Brotaufstriche, welche für das Wachstum verantwortlich sind und demnach am POS vorhanden sein sollten. Über alle relevanten Kennzahlen hinweg (Absatz, Käuferreichweite, etc.) konnten Hummus und Co. Jahr für Jahr enorm zulegen. NOA wächstin diesen Bereichen sogar deutlich stärker als der Markt (+61 Prozent), weshalb die Produkte mittlerweile in nahezu allen Märkten zu finden sind.

    Mit voller Pflanzenkraft voraus

    Alle Produkte von NOA stehen für natürliche Zutaten, originelle Rezepturen und authentischen Geschmack – ganz ohne Gentechnik, dafür zu 100% vegan und glutenfrei. Bei NOA ist man überzeugt, dass sich der Erfolg fortsetzen wird: „Wir schreiben unsere Erfolgsgeschichte weiter, bleiben nah dran an den Verbraucherwünschen und werden immer wieder mit originellen Sorten den Nerv der Zeit treffen“, heisst es von Unternehmen. Die neue Sorte Kichererbse Tomate-Basilikum steht bereits in den Startlöchern und ist ab Februar im Handel erhältlich.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address