Agthia stellt die erste pflanzliche Wasserflasche der Region Naher Osten vor und unterzeichnet mit Veolia auf der Gulfood 2020 eine Absichtserklärung zur Nachhaltigkeit

Agthia Group PJSC logo
@ Agthia Group

Die Agthia Group PJSC, eines der führenden Lebensmittel- und Getränkeunternehmen der Region Naher Osten, gab die Einführung der Al Ain Plant Bottle, der ersten rein pflanzlichen Wasserflasche der Region, bei einer Pressekonferenz am Rande der Gulfood 2020 während des VAE-Innovationsmonats bekannt. Darüber hinaus wurde eine Absichtserklärung zwischen Agthia und Veolia, einem weltweit führenden Unternehmen für optimiertes Ressourcenmanagement, unterzeichnet, um eine Initiative zur Sammlung von PET-Wasserflaschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu starten.

Das Material der neuen Al Ain Plant Bottle ist umweltfreundlich und zu 100 % pflanzenbasiert, einschließlich des Verschlusses. Darüber hinaus dient die Trinkflasche der wachsenden Verbraucherbewegung in Richtung Nachhaltigkeit, da sie kompostierbar und innerhalb von 80 Tagen biologisch abbaubar ist. Die neue Innovation soll den ökologischen Fußabdruck aus der CO2-Perspektive verbessern. Es werden pflanzliche Ressourcen genutzt, die in ein haltbares, zu 100 % pflanzliches Harz umgewandelt werden, das dann zur Herstellung der Al Ain Plant Bottle verwendet wird.

Al-Ain-Green-Bottle
Al Ain Plant Bottle @ Agthia Group

Darüber hinaus arbeitet Agthia gemeinsam mit Veolia an mehreren Nachhaltigkeitsinitiativen, die ein zirkuläres Ökosystem schaffen sollen, um den Weg zu mehr PET-Recycling in der Region zu ebnen. Diese Initiative unterstreicht das gemeinsame Engagement von Agthia und Veolia, die Bemühungen um Nachhaltigkeit durch die Zusammenarbeit mit den Gemeinden voranzutreiben. Ziel ist es, Recycling einfacher und zugänglicher zu machen, indem alternative Sammelsysteme entwickelt werden.

Dr. Thani Al Zeyoudi, Minister für Klimawandel und Umwelt der VAE, sagte: “Wir sind stolz auf die Rolle, die emiratische Privatunternehmen bei der Unterstützung unserer landesweiten Bemühungen um Nachhaltigkeit spielen. Wir hoffen auf mehr Unternehmen in allen Sektoren mit dem gleichen Bewusstsein und Engagement für die Verringerung ihres Fußabdrucks, um sicherzustellen, dass die VAE bis weit in die Zukunft nachhaltig bleiben.” Er fügte hinzu: “Innovation ist das Herzstück des Übergangs des Landes zur Kreislaufwirtschaft. Die Einführung der pflanzlichen Wasserflasche und andere Nachhaltigkeitsinitiativen von Agthia während des VAE-Innovationsmonats sind ein Paradebeispiel dafür, wie Innovation die ökologische Nachhaltigkeit entscheidend voranbringen kann.”

Tariq Ahmed Al Wahedi, CEO der Agthia Group, sagte: “Agthia bleibt der Innovation und Nachhaltigkeit durch seine bahnbrechenden Verpackungsinnovationen und vertrauensvolle Partnerschaften verpflichtet. Die Partnerschaft mit Veolia und die Einführung der Al Ain Plant Bottle ist ein Beweis für unser Engagement für Nachhaltigkeit und unsere zukünftigen Bemühungen, den ökologischen Fußabdruck von Agthia zu verbessern und unser Bestreben zu unterstützen, uns an der nationalen Nachhaltigkeitsagenda 2021 auszurichten.”

Die zwischen Agthia und Veolia festgelegte PET-Sammelinitiative soll im März beginnen und ist der erste Schritt zur Schaffung eines effizienten PET-Recycling-Ökosystems, mit dem Ziel, beginnend in Abu Dhabi das Programm auf nationaler Ebene umzusetzen. Die Unternehmen werden mit Kunden, Partnern und weiteren Kanälen zusammenarbeiten, um die Sammlung von PET-Flaschen zu verbessern. Darüber hinaus gibt es Pläne, Wasserflaschen mithilfe einer benutzerfreundlichen Veolia-App direkt aus Haushalten zu sammeln, um einen reibungslosen Sammelprozess bei Verbrauchern in den gesamten VAE zu erleichtern.

Die Entwicklung der Al Ain Plant Bottle basiert auf der Umwandlung von Pflanzen in spezielles Polymermaterial, das durch die Fermentation von in Pflanzen enthaltenen Zuckern gewonnen und zur Herstellung dieses Materials verwendet wird, ohne einen einzigen Tropfen Erdöl oder dessen Nebenprodukte zu verwenden. Die Flasche auf pflanzlicher Basis wird im neuen Verpackungstechnologiezentrum von Agthia in Al Ain unter strengsten Qualitätsstandards und unter CO2-freundlichen Herstellungsbedingungen produziert.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.