• Die Produkte von Future of Cheese feiern ihr Restaurant-Debüt und starten in den Gastronomievertrieb



    future of cheese veganer briekäse
    © The Future of Cheese Inc.

    Dank der raschen Akzeptanz bei Küchenchefs und Restaurantbesitzer haben es die erst vor kurzem eingeführten Produkte von Future of Cheese schneller als erwartet auf die Speisekarten in Kanada geschafft

    Organic Garage Ltd., einer der führenden unabhängigen Bio-Lebensmittelhändler Kanadas, freut sich bekannt zu geben, dass seine auf pflanzliche Lebensmittel spezialisierte Marke Future of Cheese mit der Belieferung von Restaurants und Lebensmitteldienstleistern im Land begonnen hat. Und deutlich schneller als erwartet setzen immer mehr vegane und nicht-vegane Restaurants in Ontario die pflanzliche Butter sowie den Brie des Unternehmens als Zutaten auf ihre Speisekarte.

    future of cheese vegane käsealternative
    © The Future of Cheese Inc.

    “Ich bin seit 20 Jahren Küchenchef und Gastronom und mir ist aufgefallen, dass sich die Essgewohnheiten unserer Restaurantbesucher in letzter Zeit stark verändert haben. Alleine in meinen Restaurants wächst die Nachfrage nach Milchalternativen rasant. Und dieser Bedarf an hochwertigen und nährstoffreichen milchfreien Produkten hat uns veranlasst, die Firma Future of Cheese zu gründen”, erklärt Craig Harding, Mitgründer von Future of Cheese. “Die Wertschätzung, die unser gereifter Brie über den Einzelhandel hinaus auch in einigen der besten Restaurants des Landes und in den Küchen, die uns alle inspirieren und begeistern, erfährt, ist faszinierend. Mit welcher Leidenschaft und Kreativität einige Spitzenköche unsere Produkte verwenden und wie rasch immer mehr Restaurants sich hier beteiligen, ist ein bedeutender Meilenstein auf dem Weg zur Ausweitung unserer Präsenz in der Gastronomie. Ich persönlich kann es kaum erwarten, diese unglaublichen Rezepte mit anderen zu teilen.”

    Erst vor kurzem feierte das neue Produkt des Unternehmens, ein gereifter Brie auf pflanzlicher Basis, sein Marktdebüt und schon hat eine wachsende Zahl renommierter Restaurants – darunter die Piano Piano Restaurants, Gia, La Palma und Constantine in Toronto – den Brie und die Buttersorten in ihr neues und bestehendes Speisenangebot integriert. Der Vertriebspartner des Unternehmens hat bekannt gegeben, dass die Nachfrage seitens der Lebensmitteldienstleister besser als erwartet ausfällt und die Produkte rasch angenommen werden.

    “Ich finde diese pflanzliche Butter großartig! Sie überzeugt mit einem beeindruckenden Geschmacksprofil und dazu noch mit reinen Zutaten. Afrim Pristine und Craig Harding haben sich mit ihrem Können gegenseitig beflügelt und hier ein kulinarisches Meisterwerk auf pflanzlicher Basis geschaffen. Ich kann es kaum erwarten, dass dieses Produkt sowie künftige Produkterweiterungen die Speisekarten aller Piano Piano Restaurants bereichert”, freut sich Victor Barry, Chefkoch und Gründer der Piano Piano Restaurants, der einen Ruf als einer der besten Köche und innovativsten Gastronomen Kanadas genießt. Die Piano Piano Restaurants werden von Toronto Life, Foodism und BlogTO konsequent unter die besten italienischen Restaurants in Toronto gereiht.

    Matthew Ravenscroft, der kulinarische Leiter des Restaurants Gia, meint dazu: “Die pflanzliche Butter von Future of Cheese sollte als essentieller Bestandteil in keiner Restaurantküche fehlen. Der unbestreitbar vollmundige Geschmack, die geschmeidige Textur und die kulinarische Leistung dieses Produkts werden den veganen Kreationen eines jeden Küchenchefs zu kulinarischen Höhenflügen verhelfen.”

    Mehr zu den innovativen Produkte von Future of Cheese finden Sie unter www.futureofcheese.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address