• Odd Burger beginnt den Handel in den USA mit einer OTC-Notierung



    © CNW Group / Odd Burger Corporation

    Die Odd Burger Corporation hat vor kurzem ihre Notierung am US-Handelsmarkt mit der Veröffentlichung ihrer Stammaktien an der OTC unter dem Symbol “GBLYF” abgeschlossen. Das Unternehmen ist damit die erste rein vegane Fast-Food-Kette, die in den USA an die Börse geht.

    Das kanadische Unternehmen hat fünf Standorte und sucht derzeit einen Standort in New York City. Das Unternehmen plant, bis nächstes Jahr um diese Zeit 20 Restaurants in Betrieb zu haben. Um die Expansion in den USA voranzutreiben, hat sich das Unternehmen den Vertrieb über Sysco sowie die internationale Lebensmittelsicherheitszertifizierung HACCP gesichert und damit den Weg für die Belieferung künftiger Restaurants außerhalb seiner Heimatprovinz Ontario geebnet. 

    Click here to display content from Instagram.
    Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Instagram.

    “Wie schon beim Börsengang in Kanada wollen wir auch in den USA unseren Kunden eine einfachere Möglichkeit bieten, in unsere Mission, Fast Food zu verändern, zu investieren und sie zu unterstützen. Viele unserer Kunden sind auch Aktionäre und deshalb ist es so wichtig, unseren Marktzugang weiter auszubauen, während unser Unternehmen wächst”, so James McInnes, Mitgründer und CEO von Odd Burger.

    Das Unternehmen wird bei der Aufsichtsbehörde FINRA eine Änderung seines Tickersymbols beantragen; nach Genehmigung wird der neue Ticker voraussichtlich ODDAF lauten. Das Unternehmen wurde als Globally Local gegründet und kürzlich in Odd Burger umbenannt.

    Odd Burger stellt seine eigenen pflanzlichen Proteine und Molkereialternativen her, die etwa 70 Prozent der in seinen Restaurants verkauften Lebensmittel ausmachen. Die Kontrolle der eigenen Lieferkette hilft dem Unternehmen, die Menüpreise im Einklang mit konventionellem Fast Food zu halten, die Abhängigkeit von Drittanbietern zu verringern und eine gleichbleibende Qualität und Kundenerfahrung zu gewährleisten.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address