• Take Two Barleymilk™ startet bei der US-Einzelhandelskette Schnucks



    Voiced by Amazon Polly

    © Take Two

    Take Two, ein Unternehmen für upgecycelte pflanzliche Lebensmittel, freut sich, die Einführung seiner Take Two Barleymilk in Schnucks-Filialen in Missouri, Illinois und Indiana bekannt zu geben. Kunden können ab sofort die Geschmacksrichtungen Original, Ungesüßt und Schokolade zu einem Preis von 4,99 $/40 oz Flasche kaufen.

    Take Two Barleymilk ist die erste Pflanzenmilch, die eine recycelte Zutat verwendet: recycelte Gerste. Mehr als 8 Milliarden Pfund Treber, die jährlich beim Bierbrauen anfallen, werden von Take Two in köstliche und nährstoffreiche Pflanzenmilch verwandelt. Take Two bezieht seine recycelte Gerste von EverGrain, einem von Anheuser-Busch InBev unterstützten Unternehmen mit Sitz in St. Louis, das das verbrauchte Getreide in hochwertige, nachhaltige Zutaten zur Herstellung von nahrhaften Lebensmitteln und Getränken umwandelt.

    “Wir sind begeistert, Take Two Barleymilk bei Schnucks einzuführen. Die Schaffung von Partnerschaften mit gleichgesinnten und engagierten Branchenführern ist notwendig, um die Lebensmittelindustrie zu transformieren und die Milliarden Pfund an Biertreber, die jährlich im Abfall landen, zu recyceln. Take Two’s Partnerschaft mit Schnucks wird dazu führen, dass im ersten Jahr über 90.000 Pfund Altgetreide eingespart werden”, sagt Jerek Theo Lovey, Mitgründer und CEO von Take Two. “Die recycelte Gerste in Take Two Barleymilk stammt von EverGrain, einem Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis. Wir freuen uns darauf, diese nahrhafte Zutat zu den Menschen in der lokalen Gemeinschaft zu bringen.”

    © Take Two

    “Schnucks ist stolz darauf, unseren Kunden Take Two Barleymilk anbieten zu können – eines der ersten Molkereiprodukte, die wir führen, das sich auf Upcycling und die Reduzierung von Lebensmittelabfällen konzentriert, indem es Zutaten, die in unserer Heimatstadt St. Louis bezogen werden, eine zweite Chance gibt”, sagte Tim Fahrenhorst, Schnucks Dairy Category Manager. “Take Two versucht nicht nur, den Lebenszyklus von Lebensmitteln zu verändern, die Produkte schmecken auch großartig!”

    Take Two hat sich der Verwendung von Upcycled-Zutaten verschrieben und ist eines der ersten Unternehmen, das von der Upcycled Food Association in Zusammenarbeit mit Where Food Comes From das Upcycled-Zertifikat erhalten hat. Das Upcycled-Zertifizierungsprogramm ist das weltweit erste Zertifizierungsprogramm für Upcycled-Lebensmittelzutaten und -produkte durch Dritte. Das Zertifizierungszeichen auf der Verpackung hilft den Verbrauchern, bei jedem Kauf upcycelte Produkte zu erkennen, die Lebensmittelabfälle reduzieren.

    Matthew Olsofsky, Mitgründer und COO von Take Two, sagt: “Wir sind auf dem besten Weg, in diesem Jahr mindestens 500.000 Pfund Biertreber zu verwerten, was nur ein kleiner Teil der Milliarden Pfund Biertreber ist, die jährlich verschwendet werden. Indem wir die Lösung für die 8 Milliarden Pfund Biertreberabfälle angehen, die jährlich anfallen, sind wir auf einer Mission, das Lebensmittelsystem durch Upcycling zu verändern.”

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address